Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Wie soll die Tabellenstruktur aussehen?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
zurück: Autowert "stellt" sich zu weit zurück weiter: Abfrage wenn feld null oder leer dann Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Feedback Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
24. Feb 2011, 23:17
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: Wie soll die Tabellenstruktur aussehen? - AW: Wie soll die Tabellenstruktur aussehen?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

astern am 24. Feb 2011 um 18:18 hat folgendes geschrieben:
Hallo!
Zitat:
weil bei Umzug die Adresse zur Zeit der Prüfung erhalten bleiben muss.
Wenn das wirklich sein muss (warum eigentlich??), dann kannst Du anhand des Prüfungstermins herauskriegen, wo der Student damals gewohnt hat! Deswegen gehört die Adresse noch lange nicht in die Tabelle tblPruefung!

MfG
A*

Hallo!
Hier kommt noch am ein Beispiel:
Max Mustermann ist zwischen den beiden Prüfungsterminen am 15.1.2010 und am 15.6.2010 umgezogen. Er wohnt seit dem 1.5.2010 in Brake statt in Oldenburg. Mit folgender Abfrage kriegst Du das raus:
Code:
SELECT tblStudent.stu_vorname, tblStudent.stu_nachname,
       tblLehreinheit.leh_name, tblTermin.ter_datum,
       tblPruefungsteilnahme.ptei_note, tblAdresse.adr_plz,
       tblAdresse.adr_ort, tblAdresse.adr_strasse
FROM   ((tblLehreinheit
         INNER JOIN tblPruefung
         ON tblLehreinheit.leh_id = tblPruefung.leh_id_f)
        INNER JOIN (tblTermin
                    INNER JOIN (tblStudent
                                INNER JOIN tblPruefungsteilnahme
                                ON tblStudent.stu_id = tblPruefungsteilnahme.stu_id_f)
                    ON tblTermin.ter_id = tblPruefungsteilnahme.ter_id_f)
        ON tblPruefung.prue_id = tblTermin.prue_id_f)
       INNER JOIN tblAdresse
       ON tblStudent.stu_id = tblAdresse.stu_id_f
WHERE  (tblAdresse.adr_von<[tblTermin].[ter_datum]
AND     tblAdresse.adr_bis>[tblTermin].[ter_datum])
OR     (tblAdresse.adr_von<[tblTermin].[ter_datum]
AND     tblAdresse.adr_bis Is Null);
Ich weiß - das sieht auf den ersten Blick grausam aus. Aber sieh's Dir mal in der Entwurfsansicht an. Dann ist es nur noch halb so schlimm!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!



pruefungen-v02a.jpg
 Beschreibung:
Beispieldaten und Abfrageergebnis
 Dateigröße:  404.81 KB
 Angeschaut:  450 mal

pruefungen-v02a.jpg



pruefungen-v01.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  157.08 KB
 Angeschaut:  425 mal

pruefungen-v01.jpg



pruefungen-v02.zip
 Beschreibung:
.mdb-Datei

Download
 Dateiname:  pruefungen-v02.zip
 Dateigröße:  32.07 KB
 Heruntergeladen:  12 mal


pruefungen-v01.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  pruefungen-v01.zip
 Dateigröße:  28.38 KB
 Heruntergeladen:  11 mal

max_pla3
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
24. Feb 2011, 23:59
Rufname:


Re: AW: Wie soll die Tabellenstruktur aussehen? - Re: AW: Wie soll die Tabellenstruktur aussehen?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Gast am 24. Feb 2011 um 22:47 hat folgendes geschrieben:
Ich dachte nur, dass man sehr oft nicht weiß, von wann bis wann ein Student wo lebt. Andererseits kann man notfalls ja einfach das Datum eintragen, an dem die neue Adresse bekannt wurde. Ok, dann mache ich das so.

edit: Danke für euere Hilfe! Hoffentlich hab' ich es bald und kann mit den Abfragen anfangen. Oder was macht man danach? Formulare?
astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
25. Feb 2011, 09:06
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

Re: AW: Wie soll die Tabellenstruktur aussehen? - Re: AW: Wie soll die Tabellenstruktur aussehen?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo!
Zitat:
Oder was macht man danach?
Am besten, Du lädst Deine DB hier nochmal hoch, damit wir uns das Datenmodell nochmal ansehen können.
Dann musst Du Dir überlegen, wie Du mit den Daten arbeiten willst; welche Funktionen Du also brauchst. Dann musst Du dafür passende Formulare entwerfen. Nach der Datenanalyse kommt also die funktionale Analyse. Dafür darfst Du nicht wie das Kaninchen auf die Schlange auf die Formulare starren. Überlege Dir erst einmal völlig unabhängig vom Thema "Datenbank / Access", welche Tätigkeiten auszuführen sind (im Unternehmen heißt das "Geschäftsprozessanalyse"). Was passiert? Welche Informationen "kommen rein"? Welche Informationen "müssen raus"? In welche einzelnen Vorgänge ("Funktionen") kannst Du den Gesamtablauf zerlegen? Welche Informationen braucht derjenige, der eine solche Funktion abzuarbeiten hat? Welche Informationen will derjenige speichern? Wenn Du das soweit klar hast, DANN kannst Du anfangen, den Informationsbedarf, den der Nutzer IN BESTIMMTEN SITUATIONEN hat, in Form von Formularen zu befriedigen.
Formulare sind kein Selbstzweck! Gedanklicher Ausgangspunkt muss immer der Anwendungsfall sein (engl. "use case"). Und bei der Erstellung von Formularen ergibt sich dan auch die Notwendigkeit, bestimmte Abfragen zu erstellen, weil in bestimmten Formularen eben bestimmte Daten benötigt werden.

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
max_pla3
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. Feb 2011, 15:14
Rufname:

AW: Wie soll die Tabellenstruktur aussehen? - AW: Wie soll die Tabellenstruktur aussehen?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Na gut, dann nochmal zurück zur Datenstruktur:

Ich habe mit der Sekretäring gesprochen, die diese Datenbank haben möchte. In ihrer alten Datenbank (war auch wohl ein HiWi) wurde die Adresse - wie auch alles andere - in einer Tabelle gespeichert. Es war noch nicht einmal die 2. NF. Ich habe ihr gesagt, dass sie bei der neuen Datenbank zusätzlich zu den Adressen die Daten (von, bis) eingeben muss. Das möchte sie aber nicht. Dann haben wir uns darauf geeinigt, dass das Datum der Antragsstellung (tPruefung.DatumAntrag) gleichzeitig das Datum des aktuellen Wohnsitzes ist. D.h. wenn bei einer weiteren Prüfung die Adresse abweicht, wird sie als die neue Adresse mit dem Antragsdatum als tWohnsitz.von gespeichert. Ich müsste mich praktisch darum kümmern, dass das tWohnsitz.bis von der alten Adresse entsprechend gesetzt wird. Müsste eigentlich funktionieren.
Nun gibt es tAntrag. Ein Antrag kann mehrere Prüfungen beinhalten (eig. eine oder zwei). Prüfungsart ist dabei Bachelor, Master oder Lehramt ... Eine Prüfung hat nun immer nur einen Termin, kann aber bis zu zwei Professoren haben.



Beziehungen.png
 Beschreibung:
 Dateigröße:  43.14 KB
 Angeschaut:  380 mal

Beziehungen.png


astern
Datenmodell-Missionar


Verfasst am:
25. Feb 2011, 17:20
Rufname: Andreas
Wohnort: Rastede

AW: Wie soll die Tabellenstruktur aussehen? - AW: Wie soll die Tabellenstruktur aussehen?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

Hallo!
Das mit den Datumsangaben zum Wohnsitz kannst Du so machen.
Ich halte das Datenmodell aber nach wie vor für ungeeignet - aber das musst Du wissen. Du musst ja nachher damit leben ... So wie Du es jetzt modelliert hast, ist das, was bei Dir "Prüfung" heißt, das, was bei mir "Prüfungsteilnahme" heißt. Nach Deinem Modell muss die Sekretärin (die offenbar NICHT so viel tippen will ;-) FÜR JEDEN Studenten und JEDE seiner Prüfungen das Datum, den Prüfer, den Ort und das Fach eingeben! Das ist doch verrückt! Nach meinem Modell wird der Prüfungstermin EINMALIG angelegt und dann kann man die Teilnahme daran einfach durch Mausklick eingeben!

Übrigens: Schalt mal bei Dir die referentielle Integrität der Beziehungen ein, damit man die Kardinalitäten sieht. So ist das etwas verwirrend!

MfG
A*

_________________
1. Access-Gebot: Du sollst lange und gründlich über Dein Datenmodell nachdenken!
2. Access-Gebot: Du sollst keine Formulare erstellen ohne gutes Datenmodell!
max_pla3
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern


Verfasst am:
25. Feb 2011, 18:47
Rufname:


Re: AW: Wie soll die Tabellenstruktur aussehen? - Re: AW: Wie soll die Tabellenstruktur aussehen?

Nach oben
       Version: Office XP (2002)

astern - 25. Feb 2011, 16:20 hat folgendes geschrieben:
Nach Deinem Modell muss die Sekretärin (die offenbar NICHT so viel tippen will Wink FÜR JEDEN Studenten und JEDE seiner Prüfungen das Datum, den Prüfer, den Ort und das Fach eingeben!

Ah, hier liegt ein Missverständnis vor! Es sind mündliche Prüfungen (und nur solche) und da hat tatsächlich jeder Student einen individuellen Termin und ein individuelles Thema.
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 2 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Access 2010 / Win7: Aussehen eines Taskleistensymbols 0 ralfmcghee 86 12. Aug 2013, 19:06
ralfmcghee Access 2010 / Win7: Aussehen eines Taskleistensymbols
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: "neue Tabellenstruktur" durch Abfrage erstellen 4 DonHen 101 13. Apr 2013, 22:32
Gast "neue Tabellenstruktur" durch Abfrage erstellen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Ist meine Tabellenstruktur korrekt? 5 Mäddy 303 20. Feb 2012, 21:44
Marmeladenglas Ist meine Tabellenstruktur korrekt?
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Datenmodell, Tabellenstruktur - Verlängerung eines Vorganges 3 bobrock42 402 30. Jan 2012, 21:02
bobrock42 Datenmodell, Tabellenstruktur - Verlängerung eines Vorganges
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Nur Tabellenstruktur kopieren 6 Thomas2007 6249 11. Feb 2011, 15:30
MuhSchaf Nur Tabellenstruktur kopieren
Keine neuen Beiträge Access Formulare: Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur 12 raylie 1290 13. Nov 2010, 16:15
raylie Berechnung im Unterformular im Tabellenstruktur
Keine neuen Beiträge Access Programmierung / VBA: Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur 19 DBKlempner 1402 30. Aug 2010, 14:52
DBKlempner Import und Export in/aus komplexer Tabellenstruktur
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellenstruktur - Haupt und Unterkategorien 3 Gast 1415 16. Jul 2010, 19:57
Bitsqueezer Tabellenstruktur - Haupt und Unterkategorien
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Access - Tabellenstruktur 2 fabi84 883 29. Apr 2010, 22:09
astern Access - Tabellenstruktur
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellenstruktur über ODBC per SQL-Abfrage auslesen 2 Troll.Soft 2020 02. Apr 2010, 10:41
Gast Tabellenstruktur über ODBC per SQL-Abfrage auslesen
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Kennzahlen Datenbank, Tabellenstruktur 5 lohen 3111 18. März 2010, 23:12
astern Kennzahlen Datenbank, Tabellenstruktur
Keine neuen Beiträge Access Tabellen & Abfragen: Tabellenstruktur durch Abfrage ändern 6 SurTana 296 25. Feb 2010, 11:17
Gast Tabellenstruktur durch Abfrage ändern
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Excel Tipps