Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
zurück: Speicherproblem weiter: 2 Kreuztabellen nach Inhalt & via Differenz zusammenfüge Unbeantwortete Beiträge anzeigen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     Status: Antwort Facebook-Likes Diese Seite Freunden empfehlen
Zu Browser-Favoriten hinzufügen
Autor Nachricht
Gerti
VBA Anfänger


Verfasst am:
23. Apr 2014, 12:07
Rufname: Gerti
Wohnort: Waldkirch

aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund - aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo zusammen...

JA ICH WEIS, dieses Thema wurde schon 1000 mal besprochen, beschrieben, geschildert... doch es gibt so viele unterschiedliche Darstellungen und Codes, dass ich letztendlich nur verwirrt bin und doch nicht weiter komme.

Zum "Problem"

Ich habe tägliche Eintragungen in meine Arbeitsblätter. Diese sind mit einer Tabelle verknüpft, welche einen Zusammenschnitt über die gesamten Eintragungen zeigt.
ZB: MIN, MAX, SUMME usw.

Da ich am Tag mindestens 10 mal nach verschiedenen Daten gefragt werde (auch in den Pausen), möchte ich diese Tabelle als Desktop Hintergrund haben. So hat jeder den Einblick auch wenn ich nicht da bin.

Kann mir denn jemand von euch genau erklären wie ich das hin bekomme?
Angefangen mit der fertigen Tabelle, denn außer dieser hab ich nichts.

Bitte denkt daran, dass ich kein Experte bin und von VBA, Codes und der Gleichen kaum eine Ahnung habe. Auch weis ich nicht wie man eine Tabelle in ein Bild umwandelt.

Sollte Jemand wirklich Interesse daran haben mir zu helfen, müsster er / sie sozusagen bei Adam und Eva anfangen.

Es wäre super, wenn es jemand gäbe, der soviel Geduld hat.

Bin für jede Hilfe dankbar.

_________________
Liebe Grüße, Gerti
Isabelle :-)
Menschin


Verfasst am:
23. Apr 2014, 12:13
Rufname:
Wohnort: Westlicher Spiralarm der Galaxis


AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund - AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallöchen,

welches Betriebssystem? Die sind nämlich nicht alle gleich.

_________________
LG Isi

Die Mitgliedschaft im Forum erhöht deine Chance auf eine Antwort von mir um 99,999%
Gerti
VBA Anfänger


Verfasst am:
23. Apr 2014, 12:16
Rufname: Gerti
Wohnort: Waldkirch

AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund - AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Isi,

Windows 7 und Excel 2010

_________________
Liebe Grüße, Gerti
Isabelle :-)
Menschin


Verfasst am:
23. Apr 2014, 12:58
Rufname:
Wohnort: Westlicher Spiralarm der Galaxis

AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund - AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallöchen,

in das Modul "DieseArbeitsmappe":

Code:
Option Explicit

Private Sub Workbook_BeforeSave(ByVal SaveAsUI As Boolean, Cancel As Boolean)
    Call CreateDesktopPicture
End Sub

In ein Standardmodul:

Code:
Option Explicit
Option Private Module

Private Declare Function SystemParametersInfoA Lib "user32.dll" ( _
    ByVal uAction As Long, _
    ByVal uParam As Long, _
    ByVal lpvParam As Any, _
    ByVal fuWinIni As Long) As Long
Private Declare Function OleCreatePictureIndirect Lib "olepro32.dll" ( _
    ByRef PicDesc As PIC_DESC, _
    ByRef RefIID As GUID, _
    ByVal fPictureOwnsHandle As Long, _
    ByRef IPic As IPictureDisp) As Long
Private Declare Function CopyImage Lib "user32.dll" ( _
    ByVal handle As Long, _
    ByVal un1 As Long, _
    ByVal n1 As Long, _
    ByVal n2 As Long, _
    ByVal un2 As Long) As Long
Private Declare Function IsClipboardFormatAvailable Lib "user32.dll" ( _
    ByVal wFormat As Integer) As Long
Private Declare Function OpenClipboard Lib "user32.dll" ( _
    ByVal hWnd As Long) As Long
Private Declare Function GetClipboardData Lib "user32.dll" ( _
    ByVal wFormat As Integer) As Long
Private Declare Function DeleteObject Lib "gdi32.dll" ( _
    ByVal hObject As Long) As Long
Private Declare Function CLSIDFromString Lib "ole32.dll" ( _
    ByVal lpsz As Any, _
    ByRef pCLSID As GUID) As Long
Private Declare Function EmptyClipboard Lib "user32.dll" () As Long
Private Declare Function CloseClipboard Lib "user32.dll" () As Long

Private Type GUID
    Data1 As Long
    Data2 As Integer
    Data3 As Integer
    Data4(0 To 7) As Byte
End Type

Private Type PIC_DESC
    lngSize As Long
    lngType As Long
    lnghPic As Long
    lnghPal As Long
End Type

Private Const PICTYPE_BITMAP As Long = 1
Private Const CF_BITMAP As Long = 2
Private Const IMAGE_BITMAP As Long = 0
Private Const LR_COPYRETURNORG  As Long = &H4
Private Const SPI_SETDESKWALLPAPER As Long = 20
Private Const SPIF_SENDWININICHANGE As Long = &H2
Private Const GUID_IPICTUREDISP As String = "{7BF80981-BF32-101A-8BBB-00AA00300CAB}"

Private llngCopy As Long

Private Function Paste_Picture() As IPictureDisp

    Dim lngReturn As Long, lngPointer As Long

    If CBool(IsClipboardFormatAvailable(CF_BITMAP)) Then

        lngReturn = OpenClipboard(Application.hWnd)

        If lngReturn > 0 Then

            lngPointer = GetClipboardData(CF_BITMAP)

            llngCopy = CopyImage(lngPointer, _
                IMAGE_BITMAP, 0, 0, LR_COPYRETURNORG)

            Call CloseClipboard

            If lngPointer <> 0 Then Set Paste_Picture = _
                Create_Picture(llngCopy, 0&, CF_BITMAP)

        End If
    End If
End Function

Private Function Create_Picture( _
    ByVal lnghPic As Long, _
    ByVal lnghPal As Long, _
    ByVal lngPicType As Long) As IPictureDisp

    Dim udtPicInfo As PIC_DESC, udtID_IDispatch As GUID
    Dim objPicture As IPictureDisp

    Call CLSIDFromString(StrPtr( _
        GUID_IPICTUREDISP), udtID_IDispatch)

    With udtPicInfo
        .lngSize = Len(udtPicInfo)
        .lngType = PICTYPE_BITMAP
        .lnghPic = lnghPic
        .lnghPal = lnghPal
    End With

    Call OleCreatePictureIndirect(udtPicInfo, _
        udtID_IDispatch, 0&, objPicture)

    Set Create_Picture = objPicture

    Set objPicture = Nothing

End Function

Public Sub CreateDesktopPicture()

    Const FILE_NAME As String = "C:\Temp\Desktop.bmp"       'Pfad anpassen !!!!!!!!!!!!!!!!

    Dim objPicture As IPictureDisp

    Call OpenClipboard(Application.hWnd)
    Call EmptyClipboard
    Call CloseClipboard

    Call Tabelle1.Range("A1:N55").CopyPicture _
        (Appearance:=xlScreen, Format:=xlBitmap)            'Tabelle und Bereich anpassen !!!!!!!!!!!!!!

    Set objPicture = Paste_Picture()

    If Not objPicture Is Nothing Then
        Call SavePicture(Picture:=objPicture, Filename:=FILE_NAME)
        Call SystemParametersInfoA(SPI_SETDESKWALLPAPER, 0, FILE_NAME, SPIF_SENDWININICHANGE)
    Else
        MsgBox "Error - table can't show on desktop", vbCritical, "Error"
    End If

    Call DeleteObject(llngCopy)

End Sub

Nach dm Anpassen des Pfades für das Bild sowie den Tabellennamen und des Bereichs, musst du die Mappe speichern. Damit wird erst mal nur das Bild erstellt aber noch nicht angezeigt. Dazu sind folgende Schritte notwendig:

1. Rechtsklick auf den Desktop - Anpassen.
2. Im Dialog wählst du "Nicht gespeichertes Design". (Du kannst das so erstellte Design unter einem neuen Namen speichern. Dazu einen Rechtsklick darauf - Design speichern.)
3. Ganz unten auf "Desktophintergrund" klicken.
4. Auf "Durchsuchen" klicken und den Pfad mit dem Bild auswählen.
5. Im Vorschaufenster das Bild auswählen und bei Bedarf unter "Bildposition" das Ganze anpassen.
6. Jetzt den Dialog mit klick auf "Änderungen speichern" schließen.

Das war's. Jetzt wird jedes mal wenn du die Mappe speicherst ein neues Bild erstellt und automatisch angezeigt.

Ich könnte das wahrscheinlich auch voll automatisieren, aber es könnte passieren, dass eure IT etwas dagegen hat wenn ich zu tief in das Betriebssystem eingreife. Zudem ist das ein einmaliger Vorgang der gerade mal eine Minute dauert, für das Programm brauche ich wahrscheinlich mehrere Stunden.

_________________
LG Isi

Die Mitgliedschaft im Forum erhöht deine Chance auf eine Antwort von mir um 99,999%
Gerti
VBA Anfänger


Verfasst am:
23. Apr 2014, 13:34
Rufname: Gerti
Wohnort: Waldkirch


AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund - AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2010

Vielen vielen Dank Isi Very Happy

werde deine Anleitung heute Abend ausprobieren und dich selbstverständlich auch auf dem Laufenden halten.

Doch eine Frage hab ich noch:

Woher kannst du das alles? Hast du das studiert???

Nochmals Danke!

_________________
Liebe Grüße, Gerti
Isabelle :-)
Menschin


Verfasst am:
23. Apr 2014, 13:39
Rufname:
Wohnort: Westlicher Spiralarm der Galaxis

AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund - AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallöchen,

ich hab zwar Informatik studiert, aber das Wissen über Excel habe ich mir selbst angeeignet.

_________________
LG Isi

Die Mitgliedschaft im Forum erhöht deine Chance auf eine Antwort von mir um 99,999%
Gast



Verfasst am:
23. Apr 2014, 20:35
Rufname:

AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund - AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2010

hallo Isi und all ihr anderen.

Jetzt habe ich doch noch ein Problem!!!

In dem Modul "diese Arbeitsmappe" habe ich schon einen Code. Ich werde versuchen ihn zu kopieren um ihn hier einzufügen


Option Explicit

Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
If MsgBox("Daten übernehmen?", vbQuestion Or vbYesNo, "Abrage") = vbYes Then Call SaveData
End Sub


auch existiert schon ein Standart-Modul mit dem Inhalt:



Option Explicit
Option Private Module

Public Sub SaveData()

Dim lngFreeRow As Long
Dim objSouce As Worksheet, objTarget As Worksheet

Set objSouce = Worksheets("Tages-Abrechnung")
Set objTarget = Worksheets("Übersicht")

With objTarget

lngFreeRow = Application.Max(.Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1, 11)

.Cells(lngFreeRow, 1).Value = objSouce.Range("B1").Value
.Cells(lngFreeRow, 2).Value = objSouce.Range("B2").Value
.Cells(lngFreeRow, 3).Value = objSouce.Range("I49").Value
.Cells(lngFreeRow, 4).Value = objSouce.Range("C32").Value
.Cells(lngFreeRow, 5).Value = objSouce.Range("E9").Value
.Cells(lngFreeRow, 6).Value = objSouce.Range("F9").Value
.Cells(lngFreeRow, 7).Value = objSouce.Range("H9").Value
.Cells(lngFreeRow, 8).Value = objSouce.Range("I9").Value
.Cells(lngFreeRow, 9).Value = objSouce.Range("E10").Value
.Cells(lngFreeRow, 10).Value = objSouce.Range("F10").Value
.Cells(lngFreeRow, 11).Value = objSouce.Range("H10").Value
.Cells(lngFreeRow, 12).Value = objSouce.Range("I10").Value
.Cells(lngFreeRow, 13).Value = objSouce.Range("E11").Value
.Cells(lngFreeRow, 14).Value = objSouce.Range("F11").Value
.Cells(lngFreeRow, 15).Value = objSouce.Range("H11").Value
.Cells(lngFreeRow, 16).Value = objSouce.Range("I11").Value
.Cells(lngFreeRow, 17).Value = objSouce.Range("E12").Value
.Cells(lngFreeRow, 18).Value = objSouce.Range("F12").Value
.Cells(lngFreeRow, 19).Value = objSouce.Range("H12").Value
.Cells(lngFreeRow, 20).Value = objSouce.Range("I12").Value
.Cells(lngFreeRow, 21).Value = objSouce.Range("E13").Value
.Cells(lngFreeRow, 22).Value = objSouce.Range("F13").Value
.Cells(lngFreeRow, 23).Value = objSouce.Range("H13").Value
.Cells(lngFreeRow, 24).Value = objSouce.Range("I13").Value
.Cells(lngFreeRow, 25).Value = objSouce.Range("E14").Value
.Cells(lngFreeRow, 26).Value = objSouce.Range("F14").Value
.Cells(lngFreeRow, 27).Value = objSouce.Range("H14").Value
.Cells(lngFreeRow, 28).Value = objSouce.Range("I14").Value
.Cells(lngFreeRow, 29).Value = objSouce.Range("E15").Value
.Cells(lngFreeRow, 30).Value = objSouce.Range("F15").Value
.Cells(lngFreeRow, 31).Value = objSouce.Range("H15").Value
.Cells(lngFreeRow, 32).Value = objSouce.Range("I15").Value
.Cells(lngFreeRow, 33).Value = objSouce.Range("E16").Value
.Cells(lngFreeRow, 34).Value = objSouce.Range("F16").Value
.Cells(lngFreeRow, 35).Value = objSouce.Range("H16").Value
.Cells(lngFreeRow, 36).Value = objSouce.Range("I16").Value
.Cells(lngFreeRow, 37).Value = objSouce.Range("E17").Value
.Cells(lngFreeRow, 38).Value = objSouce.Range("F17").Value
.Cells(lngFreeRow, 39).Value = objSouce.Range("H17").Value
.Cells(lngFreeRow, 40).Value = objSouce.Range("I17").Value
.Cells(lngFreeRow, 41).Value = objSouce.Range("E18").Value
.Cells(lngFreeRow, 42).Value = objSouce.Range("F18").Value
.Cells(lngFreeRow, 43).Value = objSouce.Range("H18").Value
.Cells(lngFreeRow, 44).Value = objSouce.Range("I18").Value
.Cells(lngFreeRow, 45).Value = objSouce.Range("E19").Value
.Cells(lngFreeRow, 46).Value = objSouce.Range("F19").Value
.Cells(lngFreeRow, 47).Value = objSouce.Range("H19").Value
.Cells(lngFreeRow, 48).Value = objSouce.Range("I19").Value
.Cells(lngFreeRow, 49).Value = objSouce.Range("E20").Value
.Cells(lngFreeRow, 50).Value = objSouce.Range("F20").Value
.Cells(lngFreeRow, 51).Value = objSouce.Range("H20").Value
.Cells(lngFreeRow, 52).Value = objSouce.Range("I20").Value
.Cells(lngFreeRow, 53).Value = objSouce.Range("E21").Value
.Cells(lngFreeRow, 54).Value = objSouce.Range("F21").Value
.Cells(lngFreeRow, 55).Value = objSouce.Range("H21").Value
.Cells(lngFreeRow, 56).Value = objSouce.Range("I21").Value
.Cells(lngFreeRow, 57).Value = objSouce.Range("E22").Value
.Cells(lngFreeRow, 58).Value = objSouce.Range("F22").Value
.Cells(lngFreeRow, 59).Value = objSouce.Range("H22").Value
.Cells(lngFreeRow, 60).Value = objSouce.Range("I22").Value
.Cells(lngFreeRow, 61).Value = objSouce.Range("E23").Value
.Cells(lngFreeRow, 62).Value = objSouce.Range("F23").Value
.Cells(lngFreeRow, 63).Value = objSouce.Range("H23").Value
.Cells(lngFreeRow, 64).Value = objSouce.Range("I23").Value
.Cells(lngFreeRow, 65).Value = objSouce.Range("E24").Value
.Cells(lngFreeRow, 66).Value = objSouce.Range("F24").Value
.Cells(lngFreeRow, 67).Value = objSouce.Range("H24").Value
.Cells(lngFreeRow, 68).Value = objSouce.Range("I24").Value
.Cells(lngFreeRow, 69).Value = objSouce.Range("E25").Value
.Cells(lngFreeRow, 70).Value = objSouce.Range("F25").Value
.Cells(lngFreeRow, 71).Value = objSouce.Range("H25").Value
.Cells(lngFreeRow, 72).Value = objSouce.Range("I25").Value
.Cells(lngFreeRow, 73).Value = objSouce.Range("E26").Value
.Cells(lngFreeRow, 74).Value = objSouce.Range("F26").Value
.Cells(lngFreeRow, 75).Value = objSouce.Range("H26").Value
.Cells(lngFreeRow, 76).Value = objSouce.Range("I26").Value
.Cells(lngFreeRow, 77).Value = objSouce.Range("E27").Value
.Cells(lngFreeRow, 78).Value = objSouce.Range("F27").Value
.Cells(lngFreeRow, 79).Value = objSouce.Range("H27").Value
.Cells(lngFreeRow, 80).Value = objSouce.Range("I27").Value
.Cells(lngFreeRow, 81).Value = objSouce.Range("E28").Value
.Cells(lngFreeRow, 82).Value = objSouce.Range("F28").Value
.Cells(lngFreeRow, 83).Value = objSouce.Range("H28").Value
.Cells(lngFreeRow, 84).Value = objSouce.Range("I28").Value
.Cells(lngFreeRow, 85).Value = objSouce.Range("E29").Value
.Cells(lngFreeRow, 86).Value = objSouce.Range("F29").Value
.Cells(lngFreeRow, 87).Value = objSouce.Range("H29").Value
.Cells(lngFreeRow, 88).Value = objSouce.Range("I29").Value
.Cells(lngFreeRow, 89).Value = objSouce.Range("E30").Value
.Cells(lngFreeRow, 90).Value = objSouce.Range("F30").Value
.Cells(lngFreeRow, 91).Value = objSouce.Range("H30").Value
.Cells(lngFreeRow, 92).Value = objSouce.Range("I30").Value

End With


With objSouce

.Range("B1").Value = Empty
.Range("B2").Value = Empty
.Range("C32").Value = Empty
.Range("E9").Value = Empty
.Range("E10").Value = Empty
.Range("E11").Value = Empty
.Range("E12").Value = Empty
.Range("E13").Value = Empty
.Range("E14").Value = Empty
.Range("E15").Value = Empty
.Range("E16").Value = Empty
.Range("E17").Value = Empty
.Range("E18").Value = Empty
.Range("E19").Value = Empty
.Range("E20").Value = Empty
.Range("E21").Value = Empty
.Range("E22").Value = Empty
.Range("E23").Value = Empty
.Range("E24").Value = Empty
.Range("E25").Value = Empty
.Range("E26").Value = Empty
.Range("E27").Value = Empty
.Range("E28").Value = Empty
.Range("E29").Value = Empty
.Range("E30").Value = Empty
.Range("H9").Value = Empty
.Range("H10").Value = Empty
.Range("H11").Value = Empty
.Range("H12").Value = Empty
.Range("H13").Value = Empty
.Range("H14").Value = Empty
.Range("H15").Value = Empty
.Range("H16").Value = Empty
.Range("H17").Value = Empty
.Range("H18").Value = Empty
.Range("H19").Value = Empty
.Range("H20").Value = Empty
.Range("H21").Value = Empty
.Range("H22").Value = Empty
.Range("H23").Value = Empty
.Range("H24").Value = Empty
.Range("H25").Value = Empty
.Range("H26").Value = Empty
.Range("H27").Value = Empty
.Range("H28").Value = Empty
.Range("H29").Value = Empty
.Range("H30").Value = Empty




End With

Set objSouce = Nothing
Set objTarget = Nothing

ThisWorkbook.Save

End Sub




was mach ich jetzt?
kann ich die Codes miteinander verbinden oder muss ich meine Tabelle in eine separate Mappe kopieren?

Diese 2 Codes habe ich übrigens auch von dir bekommen, irgendwann letztes Jahr.
Sie funktionieren einwandfrei.
Gerti
VBA Anfänger


Verfasst am:
23. Apr 2014, 20:38
Rufname: Gerti
Wohnort: Waldkirch

AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund - AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2010

hab mal wieder vergessen mich einzuloggen
_________________
Liebe Grüße, Gerti
Isabelle :-)
Menschin


Verfasst am:
23. Apr 2014, 20:52
Rufname:
Wohnort: Westlicher Spiralarm der Galaxis

AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund - AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallöchen,

1. Kannst du die erste Prozedur einfach zusätzlich in das Modul "DieseArbeitsmappe" einfügen. Da natürlich das Option Explicit nicht nochmal mit einfügen.

2. Kannst du ohne Bedenken ein zweites Standardmodul für die anderen Prozeduren einfügen.

_________________
LG Isi

Die Mitgliedschaft im Forum erhöht deine Chance auf eine Antwort von mir um 99,999%
Gerti
VBA Anfänger


Verfasst am:
24. Apr 2014, 15:57
Rufname: Gerti
Wohnort: Waldkirch

AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund - AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallo Isi und alle anderen

nach dem Kopieren, einfügen und anpassen bekomme ich beim Abspeichern folgenden Fehler

Fehler beim Kompilieren Syntaxfehler.

Nach dem Klick auf ok wird folgendes markiert:


If Not objPicture Is Nothing Then
Call SavePicture(Picture:=objPicture, Filename:=(C:\User\GMAH\Desktop\TagesAbrechnung2014.xlsm)
Call SystemParametersInfoA(SPI_SETDESKWALLPAPER, 0, FILE_NAME, SPIF_SENDWININICHANGE)

was kann ich tun?

_________________
Liebe Grüße, Gerti
Isabelle :-)
Menschin


Verfasst am:
24. Apr 2014, 16:02
Rufname:
Wohnort: Westlicher Spiralarm der Galaxis

AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund - AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallöchen,

Code:
Call SavePicture(Picture:=objPicture, Filename:=(C:\User\GMAH\Desktop\TagesAbrechnung2014.xlsm)

da muss 1. der Pfad des Bildes rein nicht der deiner Mappe und 2. gehört das ganze in Anführungszeichen. Schau mal die Zeile in meiner Version genau an. Da war der Dateiname des Bildes ein Konstante.

_________________
LG Isi

Die Mitgliedschaft im Forum erhöht deine Chance auf eine Antwort von mir um 99,999%
Gerti
VBA Anfänger


Verfasst am:
24. Apr 2014, 16:30
Rufname: Gerti
Wohnort: Waldkirch

AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund - AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2010

so wie du geschrieben hast habe ich vervollständigt

Const FILE_NAME As String = "C:\User\GMAH\Desktop.bmp" 'Pfad anpassen !!!!!


Call Tabelle1.Range("B2:O23").CopyPicture _
(Appearance:=xlScreen, Format:=xlBitmap) 'Tabelle und Bereich anpassen


wenn ich nun auf speichern gehe bekomme ich einen Laufzeitfehler 76 Pfad nicht gefunden.

klicke ich auf debuggen wird folgendes gelb markiert:

Call SavePicture(Picture:=objPicture, Filename:=FILE_NAME)

ersetze ich FILE NAME mit "C:\User\GMAH\Desktop.bmp" auch in Anführungsstriche, bekomme ich diesen Syntaxfehler

_________________
Liebe Grüße, Gerti
Isabelle :-)
Menschin


Verfasst am:
24. Apr 2014, 16:38
Rufname:
Wohnort: Westlicher Spiralarm der Galaxis

AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund - AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallöchen,

na dann gibt es den Ordner nicht. Der muss auf alle Fälle vorhanden sein bevor du das Bild darin speichern kannst. Am einfachsten du gehst in den Ordner und kopierst seinen Pfad aus der Adressleiste.

Bei mir heißt der: C:\Users\......

_________________
LG Isi

Die Mitgliedschaft im Forum erhöht deine Chance auf eine Antwort von mir um 99,999%
Gerti
VBA Anfänger


Verfasst am:
24. Apr 2014, 17:21
Rufname: Gerti
Wohnort: Waldkirch

AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund - AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2010

hallole,

ja, was so ein fehlendes S so alles ausmacht.

Ich habe die Tabelle auf dem Desktop, aber sie wird nicht aktualisiert.

Wenn ich nach dem Eintragen meine Arbeitsmappe beende kommt die Fehlermeldung:

Error - table can't show on desktop

_________________
Liebe Grüße, Gerti
Isabelle :-)
Menschin


Verfasst am:
24. Apr 2014, 17:27
Rufname:
Wohnort: Westlicher Spiralarm der Galaxis


AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund - AW: aktualisierende Excel-Tabelle als Desktop-Hintergrund

Nach oben
       Version: Office 2010

Hallöchen,

den Fehler hatte ich in der Ursprünglichen Version von Excel 2010 auch. Nachdem alle Updates eingespielt waren ging es ohne Probleme.

_________________
LG Isi

Die Mitgliedschaft im Forum erhöht deine Chance auf eine Antwort von mir um 99,999%
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Diese Seite Freunden empfehlen

Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Verwandte Themen
Forum / Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Excel-Tabelle mit zwei gleichen Datensätzen per S/W-Verweis 3 fiesta-anni 84 30. Okt 2013, 17:44
fiesta-anni Excel-Tabelle mit zwei gleichen Datensätzen per S/W-Verweis
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Datenübernahme aus Exceltabelle ich ein Excel "Formular 2 skelo 89 13. Aug 2013, 14:58
skelo Datenübernahme aus Exceltabelle ich ein Excel "Formular
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: zerknallte Exceltabelle ordnen 10 Gast w 191 25. Jun 2013, 07:33
lupo1 zerknallte Exceltabelle ordnen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Daten aus Exceltabelle exportieren 3 Problemfinder 83 21. Jan 2013, 10:16
osterbaecker Daten aus Exceltabelle exportieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Drop Down Liste mit Exceltabelle verknüpfen 2 PY 89 13. Nov 2012, 17:35
PY Drop Down Liste mit Exceltabelle verknüpfen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: alte Exceltabelle sinnvoll umwandeln 2 hema 290 24. Mai 2012, 10:22
hema alte Exceltabelle sinnvoll umwandeln
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Exceltabelle sauber als CSV in UTF-8 speichern /umwandeln 1 iOliver 2314 10. Mai 2012, 12:01
iOliver Exceltabelle sauber als CSV in UTF-8 speichern /umwandeln
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: ExcelTabelle Glieder addieren 1 Verzeifelt 295 27. März 2012, 23:34
Jerry48 ExcelTabelle Glieder addieren
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Erstellung von Excel-Tabelle (Kunde,Bestellungen) 2 Lisa marie 1190 23. Jan 2012, 16:20
Lisa marie Erstellung von Excel-Tabelle (Kunde,Bestellungen)
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Arbeitstagekalender mit Exceltabelle verknüpfen 4 S.V. 1010 10. Jul 2011, 20:51
BoskoBiati Arbeitstagekalender mit Exceltabelle verknüpfen
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Verdichtung Daten Exceltabelle 8 Luis_0001000 1418 10. Mai 2011, 09:32
Luis_0001000 Verdichtung Daten Exceltabelle
Keine neuen Beiträge Excel Formeln: Kontakte aus csv-Datei in normale Excel-Tabelle schreiben 2 surfer6 1220 09. Jan 2011, 14:05
surfer6 Kontakte aus csv-Datei in normale Excel-Tabelle schreiben
 

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Dreamweaver Forum