Kontakt anlegen per VBA im freigegebenem Ordner

Antwort erstellen

Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :razz: :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :badgrin: :doubt:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Kontakt anlegen per VBA im freigegebenem Ordner

Re: Kontakt anlegen per VBA im freigegebenem Ordner

Beitrag von Bekim » 15. Sep 2021, 10:51

Moin,

oje, oje ist mir das peinlich. Ja das ist der Unterschied zwischen so einem wie mir der gelegentlich Fragmente zusammenfügt und dem Profi.
Vielen herzlichen Dank derHöpp, und ja deinen Rat werde ich folgen. Bis heute wusste ich tatsächlich nicht was Option Explicit bedeutet obwohl öfter gesehen.

Danke nochmal.

PS : Wenn Jemand so eine Lösung sucht, der Code funktioniert tatsächlich einwandfrei wenn man das "bj" weg nimmt.

Re: Kontakt anlegen per VBA im freigegebenem Ordner

Beitrag von DerHoepp » 15. Sep 2021, 10:22

Moin,

du legst einen Contact im Shared Folder an und weist das entstehende Objekt der Variablen objContact zu. Anschließend bearbeitest du allerdings die Variable oContact (also ohne bj). Verwende Option Explicit, dann passiert dir das nicht.

Viele Grüße
derHöpp

Kontakt anlegen per VBA im freigegebenem Ordner

Beitrag von Bekim » 15. Sep 2021, 09:48

Moin,

ich bin zwar ein blutiger Anfänger was VBA angeht, habe aber immer wieder mit Hilfe von verschiedenen Beispiel Codes meine Ergebnisse geschafft - bis jetzt.

Ich habe eine Access Datenbank mit meinem Kundenstamm und daraus läuft Mailverkehr und viele andere Sachen per VBA. Jetzt wollte ich einzelne Kontakte in einem Outlook Adressbuch anlegen, allerdings nicht in meinem eigenen Ordner, sondern in einem freigegebenem Ordner den auch andere Benutzer nutzen können. Ich habe auch viele Beispiele dazu gefunden und da ich bereits aus der Datenbank Termine in freigegebenem Kalender eintragen kann, bin ich mit dem Thema vertraut. Allerdings will das mit Adressbuch nicht funktionieren und ich bin schon am Ende mit meinem Latein und meine Recherche. Auch wenn der User aufgelöst wird trägt er den Kontakt auf meinem Hauptadressbuch und nicht auf dem Freigegebenem Ordner. Ich habe 2 solche freigegebene Adressbücher und die werden beide aufgelöst ( resolved ) sobald ich nur ein Wort von dem Benutzername unter Recipient eintrage. Aber aufgehen tut nur mein Hauptadressbuch !

Hier der Code :

----

Private Sub Befehl90_Click()
DoCmd.RunCommand acCmdSaveRecord
Dim oOutlook As Outlook.Application
Dim oNamespace As Outlook.NameSpace
Dim oMAPIFolder As Outlook.MAPIFolder
Dim oContact As Outlook.ContactItem
Dim oRecipient As Outlook.Recipient

Set oOutlook = CreateObject("Outlook.Application")
Set oNamespace = oOutlook.GetNamespace("MAPI")
Set oRecipient = oNamespace.CreateRecipient("Tour4")
Set oMAPIFolder = oNamespace.GetDefaultFolder(olFolderContacts)
Set oContact = oMAPIFolder.Items.Add
oRecipient.Resolve
If oRecipient.Resolved Then
Set DefaultFolder = oNamespace.GetSharedDefaultFolder(oRecipient, olFolderContacts)
Set objContact = DefaultFolder.Items.Add
With oContact
.FirstName = KUNDE
'.LastName = REPNR
.MobileTelephoneNumber = Tel1
.Display
End With
Else
MsgBox ("Benutzer nicht gefunden")
End If
Set KontaktOutlook = Nothing
Set MyOutlook = Nothing
End Sub

-----

Ich hoffe Jemand hat eine Idee wie ich hier weiter komme !

Gruss, Bekim

Nach oben

cron