Berechnetes Feld in Abfrage (Access 2016)

Antwort erstellen

Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :razz: :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :badgrin: :doubt:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Berechnetes Feld in Abfrage (Access 2016)

Re: Berechnetes Feld in Abfrage (Access 2016)

Beitrag von Gast » 13. Sep 2021, 15:25

KlausMz hat geschrieben:Hallo,
Du musst die Berechnung im Kriterium wiederholen:
([Listenpreis]-[Rabatt])<100


Super! Vielen Dank!

Re: Berechnetes Feld in Abfrage (Access 2016)

Beitrag von KlausMz » 13. Sep 2021, 15:19

Hallo,
Du musst die Berechnung im Kriterium wiederholen:
([Listenpreis]-[Rabatt])<100

Berechnetes Feld in Abfrage (Access 2016)

Beitrag von JonasK » 13. Sep 2021, 15:16

Moin Forum,

in einer Abfrage gibt es ein berechnetes Feld [Endpreis], welches sich aus dem Feld [Listenpreis] minus dem Feld [Rabatt] berechnet.
Also Endpreis:[Listenpreis]-[Rabatt]

Nun möchte ich alle Artikel sehen, die weniger rabattiert weniger als 100 EUR kosten. Also trage ich bei Kriterien <100 ein

Allerdings sehe ich dann kein Ergebnis, sondern Access fragt mich nach [Listenpreis] und [Rabatt], wie bei einer Parameterabfrage.

Wie kann ich die berechneten Endpreise korrekt abfragen?

Schon mal viele Dank für die Hilfe.

Vieel Grüße

Nach oben