Pfad einer Datei über den Explorer auswählen

Antwort erstellen

Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :razz: :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :badgrin: :doubt:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Pfad einer Datei über den Explorer auswählen

Re: Pfad einer Datei über den Explorer auswählen

Beitrag von Gast » 26. Sep 2021, 13:18

Danke,
ja das hat mir geholfen.

LG Isabella

Re: Pfad einer Datei über den Explorer auswählen

Beitrag von Bitsqueezer » 25. Sep 2021, 20:29

Pfad einer Datei über den Explorer auswählen

Beitrag von Gast » 25. Sep 2021, 18:03

Hallo,
mit folgendem Code importiere ich mir ein Excelsheet in eine Accesstabelle. Das funktioniert auch super.
Ich würde aber gerne für den aktuellen Pfad den Explorer öffnen um dort eine Datei auszuwählen, um den Pfad der Datei in eine Variable zu lesen. Da es mehrere Dateien davon geben kann.
Die sind zwar immer gleich aufgebaut, unterscheiden sich aber vom Namen.
Dann muss ich vorher nicht immer die entsprechende Datei in Autos umbenennen.
Ich müßte dann den Teil CurrentProject.Path & "\Autos.xlsx" mit der Variablen ersetzen. Und ich hätte mir die Blöde Arbeit gespart.
Wenn ich wüsste wonach ich suchen müßte würde ich das auch googlen, kenne mich aber noch nicht so mit den Fachausdrücken aus.
Vielleicht kennt jemand einen Link, oder hat sogar so einen oCde, oder könnt mir wenigstes sagen wie ich gezielt danach suchen kann.

Wie man den explorer öffnet weiss ich :roll:

Pfad = Application.CurrentProject.Path
shell "Explorer.exe " & Pfad, vbNormalFocus

Lg
Isabella

Code: Alles auswählen
DoCmd.Close acTable, "Autos"
DoCmd.DeleteObject acTable, "Autos"
DoCmd.TransferSpreadsheet acImport, acSpreadsheetTypeExcel12, _
         "Options", CurrentProject.Path & "\Autos.xlsx", _
         True, "Options!"

Nach oben