Dateinamen aus Einträgen automatisch erstellen

Antwort erstellen

Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :razz: :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :badgrin: :doubt:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Dateinamen aus Einträgen automatisch erstellen

Re: Dateinamen aus Einträgen automatisch erstellen

Beitrag von theoS » 27. Aug 2021, 07:21

Ja, drunter sind die "alten"
. die, die du verwendest muss man anders ansprechen.
Bin grad nicht am Rechner, aber du kannst mal googlen nach selectcontencontrolbyname.

Re: Dateinamen aus Einträgen automatisch erstellen

Beitrag von seamanolli » 27. Aug 2021, 02:01

dann schildere mir mal


Ich wähle die Entwicklertools. Dann bei den Steuerlementen ein Steuerelement einfügen (Nur -Text-Steuerelement).

Steuerelement.JPG



Oh man wie blind. Gleich darunter. Hab es gefunden. Danke Euch

Re: Dateinamen aus Einträgen automatisch erstellen

Beitrag von theoS » 26. Aug 2021, 23:23

Wenn du das nicht genau sagen kannst, dann schildere mir mal, wie du die Felder eingefügt hast. Oder lade hier ein Testdokument hoch, das diese Felder enthält.
Und ja, du kannst das wählen.

Re: Dateinamen aus Einträgen automatisch erstellen

Beitrag von seamanolli » 26. Aug 2021, 22:33

Danke für Deine Antwort.

Verwendet habe ich dazu die "Vorgängerversions-Felder"


Was ist damit gemeint? Wie kann ich die denn verwenden? Ich hab nur Office365. Kann man das dort wählen?

Re: Dateinamen aus Einträgen automatisch erstellen

Beitrag von theoS » 26. Aug 2021, 15:53

klappt es nicht so wie ich es mir vorstelle.

Was klappt denn nicht?
Das Datum kommt, das _WIB_ kommt, was also maximal fehlen kann sind die Felder.
Was da drin steht, kannst nur du wissen, bei mir geht das einwandfrei.
Verwendet habe ich dazu die "Vorgängerversions-Felder", die einen Dokumentenschutz verlangen und in deren Eigenschaften ich die Textmarken so benannt hab wie du sie im Code angegeben hast.
Das funktioniert einwandfrei.
Wenn du allerdings "moderne" Textfelder drin hast, dann kommt da natürlich nichts. Die müssten man anders ansprechen.

Dateinamen aus Einträgen automatisch erstellen

Beitrag von seamanolli » 25. Aug 2021, 14:45

Hallo,

ich möchte aus einem Worddokument bestimmte Daten zu dem Dateinamen zusammenziehen.

z.B.:

Datum Name Adresse und Ortsteil

Daraus soll dann der Dateiname erstellt werden. In etwa so:

yyyy-MM-dd_Name_Adresse_Ortsteil.doc

Die Daten werden neben anderen in das Dokument eingetragen (nicht aus einer Datenbank geholt). Zurzeit gibt es 6 Benutzer und alle nehmen andere Namen, was der Übersichtlichkeit und Zuordnung nicht wirklich dienlich ist. Daher hätte ich gerne eine Möglichkeit, einfach auf Speichern zu gehen und der Name wird vorgegeben.

Da ich leider bis jetzt Null mit VBA gemacht habe, klappt es nicht so wie ich es mir vorstelle. Bis jetzt sieht es so aus (das Auskommentierte funktioniert nicht wirklich und ich weiß nicht warum)
__________________________
Option Explicit

Sub FileSave()

If ActiveDocument.Path = "" Then 'Falls Dokument noch nie gespeichert wurde
FileSaveAs
Exit Sub
End If
ActiveDocument.Save
End Sub

Sub FileSaveAs()
With Dialogs(wdDialogFileSaveAs)
.Name = Format(Now(), "yyyy-MM-dd") & "_WIB_" '& ActiveDocument.FormFields("KND").Result & "_" & ActiveDocument.FormFields("ADR").Result & "_" & ActiveDocument.FormFields("ORT").Result
.Show
End With
End Sub
___________________________

Wo liegt mein Fehler?

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe

Nach oben

cron