VBA Code für alles Filtern außer Fehler

Antwort erstellen

Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :razz: :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :badgrin: :doubt:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: VBA Code für alles Filtern außer Fehler

Re: VBA Code für alles Filtern außer Fehler

Beitrag von Tomam » 20. Mai 2021, 14:47

Vielen Dank für die Hilfe.

Re: VBA Code für alles Filtern außer Fehler

Beitrag von slowboarder » 20. Mai 2021, 09:03

Das funktioniert auch dann.

Du musst dann statt Columns(1) mit Range("A45:A1000000") den Zellbereich in dem die Fehlerwerte stehen können genauer angeben.

Gruß Daniel

Re: VBA Code für alles Filtern außer Fehler

Beitrag von Tomam » 20. Mai 2021, 06:06

Funktioniert das dann auch, wenn die Tabelle erst in Zeile 45 startet und das darüber unberührt bleiben soll?

Re: VBA Code für alles Filtern außer Fehler

Beitrag von slowboarder » 19. Mai 2021, 16:13

Hi

Da würde ich nicht über den Filter gehen, sonden über F3 - Inhalte auswählen - Fehler und dann diese Zeilen ausblenden.

Hier mal als Beispielcode in Spalte A

Columns(1).SpecialCells(xlcelltypeformulas, 16).entireRow.hidden = True

Gruß Daniel

VBA Code für alles Filtern außer Fehler

Beitrag von Tomam » 19. Mai 2021, 15:45

Hallo zusammen,
bräuchte einen VBA Code, der ein automatisches Filtern aller Werte außer Fehler möglich macht.
Ich bin da kein Profi, ich habe es mit dem Recorder versucht. "alles auswählen" im Filter angewählt außer #NV und #WERT, die wieder abgewählt und Aufnahme abgeschlossen. Habe mir dann den Code angeschaut und festgestellt, dass dieser einfach alle Werte hintereinander aufgelistet hat. Wenn nun aber ein neuer, anderer Wert hinzukommt, wird dieser im Filter nicht mehr berücksichtigt. Es wäre gut, wenn der Filter dynamisch wäre, anstatt die einzelnen Werte im Code aufzulisten, sodass auch alle Werte gefunden werden. Zudem sollte der Code das Ergebnis alphabetisch sortieren. Hat er aber auch leider nicht. Könnt ihr mir bitte helfen?

Nach oben