Email Marketing immer noch sinnvoll?

Antwort erstellen

Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :razz: :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :badgrin: :doubt:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Email Marketing immer noch sinnvoll?

Re: Email Marketing immer noch sinnvoll?

Beitrag von Gustavo Woltmann » 06. Nov 2020, 09:37

Also ich denke, dass es immer davon abhängt, welche Dienstleistung oder welches Produkt du anbietest.
LG Gustavo Woltmann

Re: Email Marketing immer noch sinnvoll?

Beitrag von Alisa Porter » 02. Nov 2020, 22:10

Danke für das Teilen! Ich denke du hast vollkommen recht. Ich teile Ihre Meinung, dass der Schlüssel zum Erfolg Ihres Projekts eine sorgfältig durchdachte und entwickelte Marketingstrategie ist.

Re: Email Marketing immer noch sinnvoll?

Beitrag von doranaa » 24. Sep 2020, 13:23

Ich denke mal schon.Eine gute Freundin von mir ist im E Mail Marketing Bereich tätig.Ich glaube es geht schon ganz gut was sie so erzählt.Aber es muß halt auch gut gemacht werden.

Re: Email Marketing immer noch sinnvoll?

Beitrag von DerHoepp » 10. Nov 2017, 20:22

Ich vermute ja, dass die typischen Kleinst-Beitragszahl-und-das-auch-nur-im-OffTopic-aus-dem-nichts KenMasters, Lorenthepis, Labsklaus, Koffice, LustigerOnkel, BureauBen, karl7, GeroGrafie, Lukasch und RobertaMaschine entweder KI-Bots sind, die hier versuchen irgendeinen Turing-Test zu bestehen,
oder aber geschickte Linkschleudern sind,
oder aber auch die Backlinks von einer Hochgeschätzten Seite wie office-Loesung zur eigenen Ranking verbesserung bei Google nutzen.

Re: Email Marketing immer noch sinnvoll?

Beitrag von mumpel » 10. Nov 2017, 16:17

Also einen Virus/Trojaner bekommt man da nicht. Den Machern geht es ums Geld. Zuerst mal muss man zahlen, "damit das Geld fließen kann" (was es natürlich nie tut). Eine Bankgebühr hier, Transfergebühr dort, dann kommt noch ein Treuhänder dazu usw. Die "Gebühren" sind natürlich entsprechend hoch (im dreistelligen bis fünftstelligen Bereich). Wenn von tausend Menschen nur 2 zahlen lohnt sich das Ganze, das geht dann in die Millionen Gewinn für die Macher. Das Geld fließt also nur in eine Richtung, nämlich zu den Machern Richtung Ausland.

Re: Email Marketing immer noch sinnvoll?

Beitrag von Koffice » 10. Nov 2017, 11:19

Ein bisschen seltsam, aber warum sollte man das Offtopic Forum nicht nutzen dafür?
Hier sind doch alle möglichen, auch provisorischen Themen untergekommen. Wenn es nicht passt, kann man doch auch verschieben.

Ich hab auch schon ne Menge geerbt und manchmal frage ich mich, ob wir nicht alle eigentlich nur einen Bruchteil bekämen, weil wir ja schließlich alle bei demselben Abdullah Adal Scheich III. geerbt haben. :) Die Nutella reicht jedenfalls nicht mal für ein Brot. 8-)
Wahrscheinlich lohnen sich diese Emails schon, weil die ja automatisch verschickt werden an tausende Adressen und wenn nur 2 Leute draufklicken und damit einen Virus bekommen oder sich veräppeln lassen, geht das schon auf. Nicht umsonst haben Firmen ja diese Firewall oder ein spezielles System, womit sie sich schützen können.
Ein Beispiel, wie Marketing Strategien nachverfolgt werden, ist dieses Marketing Automation System: Link entfernt

Das reportet sogar, wer sich welche Mails bis zu welchem Punkt angesehen hat. Das bedeutet: Hast du dir die Mail angesehen, hast du vielleicht einen Link angeklickt? Das wird dann ausgewertet, damit du als nächstes eine entsprechende Mail bekommst. Ein ziemlich ausgeklügeltes (aber automatisches System). So wird es jedenfalls in unserer Firma gemacht.

Ich denke, dass sich das in jedem Fall lohnt. Vor allem, wenn man nicht damit rechnet, Spammails auf eine Privatadresse zu bekommen, dann klickt man sie noch eher an. :(

Re: Email Marketing immer noch sinnvoll?

Beitrag von hilfreicher Gast » 07. Nov 2017, 14:27

Der "Neue" ist wegen Spam schon aus anderen Foren geflogen...

Re: Email Marketing immer noch sinnvoll?

Beitrag von maninweb » 07. Nov 2017, 13:25

Hallo,

die Nutella-Proben-EMails flutschen in den Spam-Ordner durch wie Zäpfchen ;-)

Gruß

Re: Email Marketing immer noch sinnvoll?

Beitrag von mumpel » 07. Nov 2017, 12:18

maninweb hat geschrieben:(...) wenn ich das mal zusammenzählen würde, was ich alles so schon von mir nicht bekannten Personen geerbt haben (...)

Soviel Geld wie wir alle schon geerbt haben sollen gibt es auf der ganzen Welt nicht. Damit könnten wir die Schulden aller Länder bezahlen. :D

Re: Email Marketing immer noch sinnvoll?

Beitrag von Nepumuk » 07. Nov 2017, 11:47

Hallo,

Nutella-Proben per Mail? Verkleben die nicht den Posteingang?

Re: Email Marketing immer noch sinnvoll?

Beitrag von maninweb » 07. Nov 2017, 11:23

Hallo,

wenn ich das mal zusammenzählen würde, was ich alles so schon von mir nicht bekannten Personen geerbt haben
soll, müsste ich mehr haben als Bill Gates :D

Aktuell im Trend sind bei meinen erhaltenen Spam-Mails Anti-Blitzer-Teile, Private Krankenversicherungen
(äusserst lästig), Bitcoin-Spam oder Nutella-Proben :D

Gruß

Re: Email Marketing immer noch sinnvoll?

Beitrag von shift-del » 07. Nov 2017, 11:18

mumpel hat geschrieben:Offtopic ist doch dafür da um über Themen außerhalb von Office diskutieren zu können. :wink:

Wenn sich jemand die Mühe macht sich als Benutzer anzumelden dann erwarte ich den ersten Beitrag nicht in Offtopic sondern in den regulären Foren (Excel, Word, ...).

mumpel hat geschrieben:Und CHIP kompetent? Naja, mehr Möchtegernprofis als Kompetenz.

Dann eben "spezialisiert" statt "kompetent".

Re: Email Marketing immer noch sinnvoll?

Beitrag von mumpel » 07. Nov 2017, 10:59

@ shift-del:
Offtopic ist doch dafür da um über Themen außerhalb von Office diskutieren zu können. :wink: Und CHIP kompetent? Naja, mehr Möchtegernprofis als Kompetenz.

Re: Email Marketing immer noch sinnvoll?

Beitrag von mumpel » 07. Nov 2017, 10:58

Hallo!

Die von Dir erwähnten Werbemails stammen meist nicht von den Herstellern selbst. Die stammen von unseriösen Leuten, man könnte sie auch Betrüger nennen. Die wollen nur Dein/unser Geld. Was dann wirklich geliefert wird, oder ob die Links nicht auf verseuchte Seiten gelenkt werden, kann man nicht so genau sagen. Die Versender der Mails setzen auf den Geiz und die Gier der Menschen. Dumme, die auf alle möglichen Links klicken, gibt es immer wieder. Das lohnt sich schon.

Und an eine Emailadresse zu kommen ist kein Problem. Firmen schieben sich die Datensätze gegenseitig zu. Manche Firmen nehmen es mit dem Datenschutz nicht so genau. Zudem gibt es viele Menschen die nicht verstehen was in den "Datenschutzbestimmungen" mancher Webformulare so alles drin steht, oder sie machen sich nicht die Mühe darüber nachzudenken. Spammer dagegen setzen Emailadressen willkürlich zusammen.

Gruß, René

Re: Email Marketing immer noch sinnvoll?

Beitrag von shift-del » 07. Nov 2017, 10:55

Rigoberto404,

schön dass du dich extra für diese Frage angemeldet hast obwohl auch Gäste Beiträge schreiben dürfen. Wie bist du überhaupt auf die Idee gekommen in einem Office-Forum nach dem Sinn von Spam-Emails zu fragen? Da gibt es doch kompetentere Alternativen:
http://forum.chip.de/e-mail-spam-66/
https://www.labarama.com/(S(b1wudwittufz02w0krr0ngt0))/gruppe.aspx?grpid=538

Nach oben