Seite 1 von 1

Word: Überschrift aus Tabelle in Navigation angezeigt bekomm

BeitragVerfasst: 08. Nov 2020, 06:40
von Enomine
Tja und hier ist meine Story:

08.11.2020 03:35: Ich suche in google: https://www.google.com/search?client=fi ... rschriften
Ich finde einen Thread auf office-loesung.de:
http://www.office-loesung.de/ftopic476522_0_0_asc.php
Ich lese mir den gesamten Thread durch (inklusive Streitigkeiten) und stelle fest, dass die Personen das gleiche Problem haben, wie ich.
Leider gibt die Diskussion keine echte Lösung.
Ich recherchiere weiter.
08.11.2020 04:11: Ich finde auf https://www.tippscout.de/mehrere-spalten-in-word.html den Hinweis, dass man mit STRG+SHIFT+Enter einen Spaltenumbruch erzeugen können soll. Das Probiere ich gleich aus und stelle fest, dass dies die Lösung ist. Ich denke mir: Das musst du mal ordentlich aufschreiben und Visualisieren, da sogar chip solche Informationen noch nicht hat (https://praxistipps.chip.de/word-zwei-u ... ugen_38473 ; Chip empfiehlt genau das, was für uns zum Problem führte.)
08.11.2020 04:20: Ich fasse das Vorhaben ein ausführliches YouTube-Video dazu zu erstellen, welches die Angelegenheit ausführlich und mit Beispielen erklärt und löst. Anschließend möchte ich den Link zum YouTube-Video in dem Forumsthread von 2011 posten und becks76 eine PN senden. Also beginne ich mit der Gestaltung einer Word-Datei, um diese aufzunehmen.
08.11.2020 06:00: Nach 2 Stunden arbeit lade ich mein YouTube-Video hoch. Jetzt kann ich im Forum antworten und stolz die Lösung präsentieren.
Aber was ist das? Klicke ich auf "Registrieren", so erscheint eine Seite, die von einem provisorischem Forum spricht. Im Status ist vom 29. Mai die Rede. Ich nehme an, dass damit 2020 gemeint ist.
Im provisorischen Forum stelle ich fest, dass das Problem seit 2014 besteht und das provisorische Forum auch nichtmehr administriert wird.
08.11.2020 06:30: So und da stehe ich nun hier mit meinem YouTube-Video und leeren Händen und weiß nicht, was ich damit anfangen soll.

Das Problem ist, dass andere Leute, die ähnliche Suchbegriffe in google nutzen, auf den ursprünglichen Thread von 2011 kommen werden, um eine Lösung zu finden. Jedoch habe ich keine Möglichkeit dort drin eine Nachricht zu hinterlassen, die auf mein YouTube-Video und damit die Lösung verweist.

Also habe ich mich dazu entschieden euch meinen Leidensweg wenigstens aufzuschreiben.

Mein Video:
https://www.youtube.com/watch?v=-oYKQUOgOl0

Danke - Enomine

Re: Word: Überschrift aus Tabelle in Navigation angezeigt be

BeitragVerfasst: 08. Nov 2020, 06:44
von Enomine
Ich kopiere einige Zitate aus dem Ursprungsthread, in der Hoffnung, dass der Google-Crawler irgendwann vorbei kommt und die Seite indiziert und dabei feststellt, dass die Seite zu diesen Suchwörtern passt.

Hallo,

ich habe ein Word-Dokument mit einer Tabelle. In der 1. Spalte stehen Begriffe und in der 2. Spalte stehen die dazugehörigen Erklärungen. Ich würde die Begriffe in der 1. Spalte gerne in der Navigationsleiste als Überschriften angezeigt bekommen, so dass ich dann über die Navigationsleiste von einem Begriff zum nächsten springen kann. Ich habe schon versucht die Begriffe über die Formatvorlagen als Überschriften zu definieren. Trotzdem werden diese dann nicht in der Navigation angezeigt. Alles außerhalb der Tabelle kann ich als Überschrift definieren und das wird dann auch in der Navigation angezeigt.

Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte.

DANKE!

Dasselbe Problem bzw. Anliegen hab ich auch. Gibt es mittlerweile eine Lsg.?

Grüße

PS: Ein Inhaltsverzeichnis zu erstellen und voranzustellen, funktioniert . D.h. es müssten ja eigentlich nur diese Werte bzw. Daten in der Navigation angezeigt werden.

Hi,

leider leider gibt's keine gute Nachricht: es geht einfach nicht. Spätestens seit dem "wunderbaren" Tabellenkonzept von Word 2002 haben Word-Tabellen eine Eigendynamik entwickelt (sie verändern sich oder ihre Inhalte gerne selbst). Wie Textfelder auch wird ihr Inhalt nicht in Inhaltsverzeichnissen und nicht in der Dokumentstruktur angezeigt.

Die Dokumentstruktur ist vorgesehen für die kapitel- und abschnittsweise Navigation in großen Textdokumenten. Wenn Du allerdings genauer beschreiben würdest, warum Du innerhalb einer großen Tabelle mit der Dokumentstruktur navigieren willst, läßt sich vielleicht ein Workaround basteln. Ich denke da an:
- Aufteilung der Tabelle und Verwendung von Tabulatoren in den Überschriften
- Textmarken
- oder auch (ganz abseitig) besondere Formatvorlagen, die mit der Suchen-Fuktion angesprungen werden.

Ach ja: gibt's im Bearbeiten-GeheZu-Dialog (Taste F5) nix, was Dein Problem wenigstens ein wenig erleichtert?

HTH.

Markus

Zitat:
leider leider gibt's keine gute Nachricht: es geht einfach nicht.

mist


Zitat:
Wenn Du allerdings genauer beschreiben würdest, warum Du innerhalb einer großen Tabelle mit der Dokumentstruktur navigieren willst, läßt sich vielleicht ein Workaround basteln.

Also ich habe ein 40seitiges Dokument (wird noch größer) in der ich einen zweispaltige Tabelle mit zig Zeilen habe. Die Tabellenform habe ich der Übersichtlichkeit halber gewählt. In der linken Spalte benutze ich dann die Überschriften und in der rechten die jeweilige Erklärung dazu.
Nun bräuchte ich den Navigationsbereich dafür, um 1. zu wissen, auf welche (Unter-)Ebene ich mich in meinem (komplizierten) Aufbau gerade befinde und 2. um zb manche (Unter-)Ebene zu verkleinern (=in der Navigationleiste auf "-" geklickt und ausblenden lassen) und manche halt nicht. Damit dient 2. eigentlich auch der Übersichtlichkeit und nicht der Suche.

Und deswegen ist mir mit:
Zitat:

Ach ja: gibt's im Bearbeiten-GeheZu-Dialog (Taste F5) nix, was Dein Problem wenigstens ein wenig erleichtert?

schonmal nicht geholfen.

Und:
Zitat:
Ich denke da an:
- Aufteilung der Tabelle und Verwendung von Tabulatoren in den Überschriften
- Textmarken
- oder auch (ganz abseitig) besondere Formatvorlagen, die mit der Suchen-Fuktion angesprungen werden.

ist leider auch keine Lösung.

Denn eigentlch brauche ich den Navigationsbereich (wie oben schon gesagt) nur der Übersichtlichkeit wegen und nicht um etwas zu finden. Um eine Übersicht über den gesamten Inhalt zu haben, kann ich ja auf das vorangestellte Inhaltsverzeichnis gucken und dann an die jeweilige Stelle springen. Aber damit ist mir ja eben nicht geholfen. Ich hoffe, ich habe das verständlich ausgedrückt.

Ich suche also nicht, sondern ich muss wissen, an welcher Stelle ich gerade bin.

Vielleicht trifft es das am besten.


Grüße

Hi,

ohne jetzt eine Antwort auf Deine ursprüngliche Frage geben zu können:
Zitat:
Also ich habe ein 40seitiges Dokument (wird noch größer) in der ich einen zweispaltige Tabelle mit zig Zeilen habe. Die Tabellenform habe ich der Übersichtlichkeit halber gewählt. In der linken Spalte benutze ich dann die Überschriften und in der rechten die jeweilige Erklärung dazu.

Ich verstehe, daß diese Tabelle sehr bequem ist. Doch mit Formatvorlagen kannst Du (fast) das gleiche erreichen, z.B. so:
- Die FVs Überschrift1...9 beginnen am linken Rand.
- Der Erläuterungstext wird mit der FV Textkörper bzw. FVs, die auf dieser basieren, gemacht. Textkörper hat Einzug_links von der Breite der Spalte1 der jetzigen Tabelle.

Bei dieser Lösung funktioniert die Orientierung mittels Dokumentstruktur. Die Überschrift steht aber eine Zeile oberhalb des Erläuterungstexts. Das spart Platz auf der Druckseite, weil die optische Trennung zwischen zwei Erläuterungstexten durch die Überschriftenzeile besorgt wird. So kommen die Absätze der Erläuterungstexte ohne Abstand_vor aus. Damit's schön aussieht, könnte man deren erste Zeile um zwei Zeichen (ca. 0,6 cm) einziehen.

Könntest Du damit leben?

M.

Ne, leider nicht wirklich.

1. Weil ich sonst die ganze(n) Tabelle(n) (sind nämlich mittlerweile mehrere Doks) umändern müsste.

2. Weil es nicht so übersichtlich ist, wie ich es gerne hätte:
Zum besseren Verständnis habe ich nachfolgend mal ein Beispiel meiner Tabelle:

links sieht man den LEEREN Navigationsbereich (der "voll" sein sollte)
und in der Mitte ist halt meine Tabelle: linke Spalte Überschrift (alles Segoe Ui), rechte Spalte Text in anderer Schriftart (TimesNR).

Ich befinde mich auf S. 35 es Dokuments und zwar auf der Gliederungsebene:

A. Urteil
II. Besonderheiten
2.Tenor
b. Kostenentscheidung
dd.Kostenentscheidung bei Streitgenossenschaft

und das musste ich nun erst mühsam aus dem vorangestellten Inhaltsverzeichnis rausholen.

Ich möchte aber durch einen direkten Blick nach links auf den Navigationsbereich sofort sehen können, wo ich gerade bin.

Bsp:

Hallo,

ich hatte gerade ein ähnliches Problem:

ich wollte, dass bestimmte Inhalte meines Dokuments im Navigationsbereich von Word erscheinen - leider funktionierte dies nur teilweise.

Wie ich nun herausgefunden habe, werden dort nur diejenigen Inhalte angezeigt, die mit den Word-Standardvorlagen "Überschrift 1", "Überschrift 2", ..., "Überschrift 9" formatiert sind.

Mein Problem konnte ich damit also beheben. Ich hoffe, es hilft Euch/ Ihnen eventuell ebenso.

Viele Grüße,

Doris

Hallo Doris. Also ich bin mir nicht ganz sicher, ob Du nicht "nur" meinst, dass es für die Erstellung eines Inhaltsverzeichnisses bzw. zur Nutzung des Navigationsbereiches (zwingend) notwendig ist, eine gewisse Formatierung (Überschrift) zu nutzen?! Das wäre uns/mir natürlich schon bewusst (gehört zum "Standard"wissen) und auch nett gemeint, es würde aber zur Lösung des hier angesprochenen Problems (Navigationsbereich innerhalb von TABELLEN nutzen) nicht wirklich weiterhelfen ;)

Grüße

Hallo Susanne,

es hat mich ja doch nicht ruhen lassen, Dein Problem. Und stell' Dir vor, ich hab' 'was gefunden!
Code:
Sub InhaltLinks
ActiveDocument.ActiveWindow.ActivePane.NewFrameset
ActiveDocument.ActiveWindow.ActivePane.TOCInFrameset
End Sub 'InhaltLinks

Probier' das 'mal aus. Der Befehl liest zwar zuverlässig die Überschriften in einen neuen Frameset auf der linken Bildschirmseite und macht gleich auch noch Hyperlinks daraus.

Aber inwieweit es sich für Dein RVG-Dokument eignet kann ich nciht beurteilen. Denn gleichzeitig wird die Ansicht in die Weblayoutansicht umgeschaltet. Das bedeutet zwar nix, man kann normal im Dokument weiterarbeiten.

Weiter experimentiert habe ich nicht, weil das keinen Sinn hat, so lange ich Dein Dokument und Deine Anforderungen daran nicht kenne. Auf jeden Fall kann man jetzt auch Überschriften aus Tabellen extrahieren.

HTH.

Markus

Hallo Becks76,

dein Anliegen war vorher schon genauso klar wie mit dem Bild. Das Problem kenne ich und die Antwort ist ganz einfach: DAS GEHT NICHT, zumindest nicht auf die Schnelle. Ist halt von den Programmieren so nicht vorgesehen.

Gruß, EPsi

Hi EPsi1.

Ich dachte, MarkMH_K (und damit evtl. auch andere) hätte(n) mich falsch verstanden, weil der von ihm beschriebene Lösungsweg, weder mein Problem (noch das identische von Susanne) löst.

Da Du aber ("im Kleingedruckten") schreibst, dass es "zumindest nicht auf die Schnelle" geht, dann bin ich doch mal gespannt auf die Antwort, wie es denn auf den "schwieriger" funktionieren könnte?! ;)

Hi,
MarkMH_K - 17. Dez 2011, 19:06 hat folgendes geschrieben:
es hat mich ja doch nicht ruhen lassen, Dein Problem. Und stell' Dir vor, ich hab' 'was gefunden!
Code:
Sub InhaltLinks
ActiveDocument.ActiveWindow.ActivePane.NewFrameset
ActiveDocument.ActiveWindow.ActivePane.TOCInFrameset
End Sub 'InhaltLinks
Probier' das 'mal aus. Der Befehl liest zwar zuverlässig die Überschriften in einen neuen Frameset auf der linken Bildschirmseite und macht gleich auch noch Hyperlinks daraus.

Aber inwieweit es sich für Dein RVG-Dokument eignet kann ich nciht beurteilen. Denn gleichzeitig wird die Ansicht in die Weblayoutansicht umgeschaltet. Das bedeutet zwar nix, man kann normal im Dokument weiterarbeiten.

Weiter experimentiert habe ich nicht, weil das keinen Sinn hat, so lange ich Dein Dokument und Deine Anforderungen daran nicht kenne. Auf jeden Fall kann man jetzt auch Überschriften aus Tabellen extrahieren.

Ich stehe zu meiner obigen Aussage, daß man Überschriften auch aus Tabellen extrahieren kann. Funktioniert das bei Euch nicht?

M.

@MarkMH_K:
Wir* möchten die Tabelle aber doch gar nicht "extrahieren". Sie soll im Dokument "bleiben".
Es geht darum, dass die Überschriften am linken Rand in der Navigationsleiste angezeigt werden. Das funktioniert bei der Verwendung der Überschriften "in einer Tabelle" eben nicht bzw. wohl nicht so einfach.

Und mir/uns geht es nun darum, ob es auch mit evtl. etwas Aufwand doch klappen könnte. (Da wäre dann EPsi1 wieder gefragt, der ja die These mit dem "zumindest nicht auf die Schnelle" aufgestellt hat Wink )


* Ich unterstelle einfach mal, dass Susanne dasselbe Anliegen hat.

Re: Word: Überschrift aus Tabelle in Navigation angezeigt be

BeitragVerfasst: 08. Nov 2020, 06:45
von Enomine
Dieses Video ist eine Videoantwort auf die Problemstellung von http://www.office-loesung.de/ftopic47...



Kurzzusammenfassung der Lösung: Text in 2 Spalten einteilen und an gewünschter Stelle mit STRG+SHIFT+ENTER einen Spaltenumbruch erzwingen. Dies erzeugt zwei voneinander unabhängige Spaltenbereiche.



Beschreibung des Problems:

Manche (auch ich) fügen Überschriften in eine (zweispaltige) Tabelle ein, damit rechts von der Überschrift auf gleicher Höhe Text geschrieben werden kann.
Das Problem, welches ich dabei ergibt, ist, dass Überschriften innerhalb von Tabellen nicht im Navigationsbereich (siehe links im Video) angezeigt werden. Innerhalb von 1 Einleitung / Aufgabenerklärung werden die beiden Überschriften in der Tabelle nicht angezeigt. Somit kann man nicht zu diesen Überschriften über den Navigationsbereich springen.
Das dies nicht geht steht auf https://support.microsoft.com/de-de/o...
Dort steht: „Wenn Sie Überschriftenformatvorlagen auf die Überschriften im Textkörper Ihres Dokuments angewendet haben, werden diese Überschriften im Navigationsbereich angezeigt. Im Navigationsbereich werden keine Überschriften angezeigt, die sich in Tabellen, Textfeldern und in Kopf- oder Fußzeilen befinden.“

Hinweis: Überschriften in Tabellen werden sehr wohl im Inhaltsverzeichnis angezeigt, wie ihr am Anfang des Videos sehen könnt.

Im Video ist die Lösung des Problems.

Danke - Enomine

Re: Word: Überschrift aus Tabelle in Navigation angezeigt be

BeitragVerfasst: 08. Nov 2020, 06:47
von Enomine
Und warum ich das ganze in "Fragen zum Forum" poste und nicht im "Word"-Unterforum?
Naja eigentlich ging es mir ja um das Erzählen meiner Story. Und die Fand ich im Unterforum "Fragen zum Forum" besser aufgehoben.

Danke - Enomine

Re: Word: Überschrift aus Tabelle in Navigation angezeigt be

BeitragVerfasst: 09. Nov 2020, 22:19
von theoS
auf die Problemstellung von http://www.office-loesung.de/ftopic47...

Der Link führt leider ins Leere, ebenso dieser hier: https://support.microsoft.com/de-de/o..

Du simulierst hier eine Darstellung des Tabellendesignes mit Spalten, das ist fein. Ich bin mir aber nicht so recht sicher, obs bei der Verwendung einer zweispaltigen Tabelle unbedingt auf das Design ankommt. Oder nicht doch eher der Bequemlichkeit, die so eine Tabelle mit sich bringt.
Dafür muss man in einen sauren Apfel beißen, bekommt dann aber den Süßen dafür dazu.

Bei dem ursprünglichen Problem ging es dann eher darum, den sauren Apfel zu zuckern und etwas zu erreichen, was halt nicht geht. Die Überschrift in der bequemen Tabelle zu haben und doch den Navigationsbereich nutzen zu können um sich einfach durch die Seiten des Doks zu surfen.
Das surfen im Dokument geht mit deiner Darstellung wunderbar, sie sieht auch gut aus, aber ob die Erstellung eines Doks damit so bequem ist?
Vermutlich nicht so arg aufwendig, wenn man das geübt hat.

Gut, dass ich den Navigationsbereich eh nicht mag. :wink:

Danke jedenfalls für deine Mühe und das Video. Wenn du noch die Links ausbesserst?