Problem mit Index (Word 2010)

Moderator: ModerationP

Problem mit Index (Word 2010)

Beitragvon wordseitdos21 » 29. Jun 2021, 07:22

Liebe Gemeinschaft,

ich habe hier ein umfangreiches Werk mit etlichen Namen aus der deutschen Geschichte, die alle sehr ähnlich sind, also zum Beispiel Wilhelm Heinrich, Heinrich Leopold, mal mit Nachnamen, mal ohne. Alle müssen indexiert werden.

Meist hat es geklappt, aber manche Einträge stehen nicht alphabetisch und manche Einträge sind doppelt und mehrfach mit je der Seite, auf der sie stehen.

Nun meine Fragen: Ist es ausschlaggebend, welche Wörter ich beim Vergeben eines Index markiere? Ob Vor- und Zuname oder nur den Vornamen?

Und wie bekomme ich einen Mehrfacheintrag als einen Eintrag hin? An der Schriftformatierung kann es nicht liegen, denn die habe ich testweise über die 500 A4-Seiten vereinheitlicht.
wordseitdos21
 

Re: Problem mit Index (Word 2010)

Beitragvon G.O.Tuhls » 29. Jun 2021, 11:15

Mehrfacheinträge kommen meist von führenden oder folgenden Leerzeichen im XE-Eintrag. Auch um die Doppelpunkte in Untereinträgen herum dürfen keine sein.

Gruß
G. O.
Press any thumb to continue. :D
Benutzeravatar
G.O.Tuhls
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8245
Registriert: 26. Mär 2010, 14:19
Wohnort: Berlin

Re: Problem mit Index (Word 2010)

Beitragvon Gast » 30. Jun 2021, 14:22

An führenden Leerzeichen liegt es scheinbar nicht. Und Untereinträge habe ich nicht verwendet.
Gast
 

Re: Problem mit Index (Word 2010)

Beitragvon G.O.Tuhls » 30. Jun 2021, 16:33

Dann lad mal ein Muster-Docx mit diesem Effekt hoch.

Gruß
G. O.
Press any thumb to continue. :D
Benutzeravatar
G.O.Tuhls
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8245
Registriert: 26. Mär 2010, 14:19
Wohnort: Berlin

Re: Problem mit Index (Word 2010)

Beitragvon Gast » 01. Jul 2021, 12:59

Das kann ich leider nicht machen, weil es eine Arbeit für einen Verlag ist, die noch nicht veröffentlicht wurde.
Gast
 

Re: Problem mit Index (Word 2010)

Beitragvon G.O.Tuhls » 01. Jul 2021, 14:11

Na und?
Nimmste halt einen Ausschnitt und anonymisierst irgendwie.

Gruß
G. O.
Press any thumb to continue. :D
Benutzeravatar
G.O.Tuhls
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8245
Registriert: 26. Mär 2010, 14:19
Wohnort: Berlin

Re: Problem mit Index (Word 2010)

Beitragvon theoS » 01. Jul 2021, 19:55

Meist hat es geklappt

Wie hast du das denn gemacht? Mit der "Automatik" oder manuell?
theo s.
Benutzeravatar
theoS
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5724
Registriert: 19. Apr 2008, 00:14

Re: Problem mit Index (Word 2010)

Beitragvon wordseitdos21 » 05. Jul 2021, 08:43

Ich habe die Indexeinträge manuell vergeben, teils mit "Alle festlegen".

Jetzt kann ich hier nichts hochladen, weil ich mich irgendwie nicht mehr anmelden kann. Hier der Link zu einer Beispielseite:

https://wetransfer.com/downloads/6e7a6f ... 206/5a31ae
wordseitdos21
 

Re: Problem mit Index (Word 2010)

Beitragvon theoS » 09. Jul 2021, 19:31

Du kannst nur was hochladen wenn du angemeldet bist, das ist aber problemlos möglich.
Die Einträge unterscheiden sich offenbar in Nuancen, drum kommen die doppelt. (z.B, der Eintrag Ondra, Anny hat in einem Fall einen Halbgeviertstrich und in den beiden anderen Fällen einen Bindestrich)
Dass die zusammengefasst werden, erfordert die exakte Gleichheit.
Wenn ich mir deine Einträge so betrachte, vermute ich, dass du eigentlich kein Stichwortverzeichnis haben möchtest, sondern ein Glossar, oder?
theo s.
Benutzeravatar
theoS
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5724
Registriert: 19. Apr 2008, 00:14

Re: Problem mit Index (Word 2010)

Beitragvon Gast » 13. Jul 2021, 08:35

Ah, den unterschiedlichen Strich hatte ich übersehen. Dann muss ich noch mal genauer hinschauen. Und ja, es soll ein Glossar, in diesem Fall ein Personenverzeichnis werden.
Gast
 

Re: Problem mit Index (Word 2010)

Beitragvon theoS » 14. Jul 2021, 21:05

Dachte ich mir.
Schau dir mal in dem Beitrag hier an, was ich damals dafür für Tipps bekommen habe.
Habe das mit einer Makro-Lösung aus Kommentaren dann gut hingekriegt.
Heute mache ich das im Rohskript mit Fußnoten und setze das Buch mit LaTeX. ;)
theo s.
Benutzeravatar
theoS
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5724
Registriert: 19. Apr 2008, 00:14


Zurück zu Word Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste