Rechtsschreibprüfung dauerhaft einstellen

Moderator: ModerationP

Rechtsschreibprüfung dauerhaft einstellen

Beitragvon alexis01 » 26. Jul 2021, 10:39

Hallo,

ich habe leider im Forum keine Suchfunktion gefunden, gegebenenfalls gibt es das Thema schon. :oops: Ich habe folgendes Problem in meinem Word:

Die Rechtsschreibprüfung stellt sich immer nach zwei, drei Schreiben wieder automatisch aus. Muss dann unter Optionen, Dokumentenprüfung wieder den Haken neu bei "Rechtschreibung während der Eingabe prüfen" setzen. :roll: Der Haken hinsichtlich der Grammatikprüfung bleibt allerdings komischerweise drin. Hatte jemand das Problem schon einmal? Wie kann man das beheben? Hätte da jetzt nur noch eine Neuinstallation im Kopf. Bin aber auch so gar nicht vom Fach. Achso als kurze Info noch. Weiß nicht, ob benötigt. Ich arbeite über eine Remouteverbindung auf einem Server.
alexis01
 

Re: Rechtsschreibprüfung dauerhaft einstellen

Beitragvon G.O.Tuhls » 26. Jul 2021, 12:59

Erstens : Die Suchfunktion existiert.
Screenshot_20210726_135337.jpg

Zweitens: Verwendest Du unterschiedliche Dokumentvorlagen?Du musst dafür sorgen, dass die Option auch in der Dokumentvorlage eingestellt ist.

Gruß
G. O.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Press any thumb to continue. :D
Benutzeravatar
G.O.Tuhls
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8244
Registriert: 26. Mär 2010, 14:19
Wohnort: Berlin

Re: Rechtsschreibprüfung dauerhaft einstellen

Beitragvon alexis01 » 26. Jul 2021, 16:19

Oh da muss ich nochmal schauen, wegen der Suchfunktion.

Ja ich nehme immer ein und diesselbe Vorlage. Komischerweise löscht sich diese Funktion aber auch wieder aus der Vorlage. Auch da bleibt es nicht dauerhaft gespeichert.
alexis01
 

Re: Rechtsschreibprüfung dauerhaft einstellen

Beitragvon theoS » 27. Jul 2021, 21:15

Die Suche funktioniert nur wenn du angemeldet bist.
Das Nervige an der Rechtschreibkontrolle tritt oft dann auf, wenn Word an den ersten Worten meint erkennen zu müssen, dass die Sprache Englisch ist.
Dummerweise hilft es oft auch nicht, die Einstellung im Dokument zu machen. Hab die Englische Rechtschreibung sogar mal entfernt und das Dok hatte sich selbst umgestellt.
Aber vielleicht hat sich in deiner "Normal" was verschoben?
theo s.
Benutzeravatar
theoS
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 5720
Registriert: 19. Apr 2008, 00:14

Re: Rechtsschreibprüfung dauerhaft einstellen

Beitragvon MarkMH_K » 27. Jul 2021, 22:09

Hi,

tritt das nervige auch dann auf, wenn die Sprache in der Absatz-Formatvorlage steckt? Ich kann gelegentlich Word2019 nutzen und da scheint mir das nicht der Fall zu sein. Selbst wenn, kann Strg+q reichen?

M.
MarkMH_K
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2663
Registriert: 17. Jul 2011, 12:45
Wohnort: Köln rrh


Zurück zu Word Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste