Zelleninhalt ist nicht auf erwarteter Höhe

Moderator: ModerationP

Zelleninhalt ist nicht auf erwarteter Höhe

Beitragvon rufus.mueller1 » 09. Sep 2021, 15:05

Hallo,

anhängend findet sich eine Beispieltabelle für mein Problem.

Die rote Linie in der Tabelle habe ich extra dicker gemacht, dass man besser sieht, was ich meine. Die beiden grünen Zeilen haben beide die gleiche Höhe (0,8 cm). Die Höhe der gelben Zelle konnte ich nicht ermitteln, es sieht so aus als ob deren Höhe 0,8 + 0,8 = 1,6 cm wäre.


Beim Text der gelben Zelle (platzhalterxxxxxxxxxxxxxxxxx) müsste es normalerweise so sein, dass die gedachte Verlängerung der roten Linie den Text der gelben Zelle (platzhalterxxxxxxxxxxxxxxxxx) vertikal genau mittig durchstößt. Das ist aber nicht so, die gedachte Verlängerung der roten Linie durchstößt den Text der gelben Zelle vertikal geringfügig oberhalb der gedachten Mitte.

Würde das Problem gerne so lösen, dass die gedachte Verlängerung der roten Linie den Text in der gelben Zelle genau mittig durchstößt.

Ich konnte dafür jedoch keine Lösung finden, es ist mir überdies nicht klar, was überhaupt die Ursache für das Problem ist.

Über konstruktive Lösungsvorschläge freue ich mich! :)

Grüße,
Rufus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
rufus.mueller1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 182
Registriert: 06. Jun 2014, 16:42

Re: Zelleninhalt ist nicht auf erwarteter Höhe

Beitragvon G.O.Tuhls » 09. Sep 2021, 18:34

Die vertikale Mitte eines Schriftzeichens ist jene des Druckkegels, auf dem der Buchstabe sitzt. Das gilt ebenso im virtuellen Schriftsatz.
Kegel.png

Gruß
G. O.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Press any thumb to continue. :D
Benutzeravatar
G.O.Tuhls
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8263
Registriert: 26. Mär 2010, 14:19
Wohnort: Berlin


Zurück zu Word Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MarkMH_K und 6 Gäste