Foliengröße Breitbild per VBA

Moderator: ModerationP

Foliengröße Breitbild per VBA

Beitragvon TomWest » 14. Sep 2021, 06:38

Guten Morgen zusammen,
ich muss hunderte PowerPoint-Präsentationen von 4:3 auf Breitbild umstellen. Gewünscht ist auch wirklich Breitbild, nicht 16:9.
Laut https://support.microsoft.com/de-de/office/%C3%A4ndern-der-gr%C3%B6%C3%9Fe-von-folien-040a811c-be43-40b9-8d04-0de5ed79987e gibt es auch einen bewussten Unterschied:
Mit Bildschirmpräsentation (16:9) werden die Folienabmessungen auf 25,4 x 14,288 cm festgelegt.
Mit Breitbild werden sie auf 33,867 x 19,05 cm festgelegt.
Beide Optionen haben dasselbe Seitenverhältnis, sodass sie in der Normalansichtgleich aussehen, da PowerPoint Zoomfaktor automatisch angepasst wird. Breitbild (13,333 in x 7,5 In.) bietet mehr Folienoberflächenbereich für den Inhalt, sodass dies die beste Wahl für Präsentationen ist.

Hier habe ich auch die möglichen SlideSize-Eigenschaften gefunden https://docs.microsoft.com/de-de/office/vba/api/powerpoint.pagesetup.slidesize, aber "Breitbild" sehe ich hier nicht.
Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich das trotzdem per VBA hinkriege? (Mir geht´s einzig um die korrekte Eigenschaft, nicht um Schleifen für die hunderte Dateien o.ä.)
Vielen Dank schon im Voraus für Eure Zeit und Tipps :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Tom
TomWest
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 293
Registriert: 18. Jan 2014, 12:14

Re: Foliengröße Breitbild per VBA

Beitragvon HKindler » 14. Sep 2021, 09:15

Hi,

16:9 ist 16:9, egal, was du als Papiergröße angegeben hast. Am Bildschirm ist es gleich groß. Was ja auch dein zitierter Text aussagt. Was an der Stelle auch in der Hilfe steht, ist dass eine Folie in der Einstellung Breitbild beim Ausdruck auf Papier verkleinert werden muss. Oder hast du ein Papier mit 33,867mm in der Höhe zur Verfügung? Daher ist es - zumindest in Europa, wo das Legal-Format nicht verbreitet ist - völlig egal, ob du "Breitbild" oder "Bildschirmpräsentation (16:9)" verwendest.

Übrigens ist "mehr Platz" eine falsche Aussage. Du kannst doch jederzeit beim Drucken skalieren und 16:9 bleibt nun mal 16:9. Und da PPT prinzipiell vektorbasiert arbeitet, spielt es auch für die Qualität keine Rolle.
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 10 Enterprise (64 Bit) / Office 365 ProPlus (32 Bit)
Benutzeravatar
HKindler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6306
Registriert: 04. Jul 2013, 09:02
Wohnort: Schwarzwald

Re: Foliengröße Breitbild per VBA

Beitragvon DerHoepp » 15. Sep 2021, 10:59

Moin,

lies doch einfach den Wert einer bereits umgestellten Folie aus und verwende den wert für die SlideSize-Eigenschaft. Wenn du dann auf den Wert 7 kommst, weißt du, dass die Voreinstellung Breitbild eine Einstellung vom Typ ppSlideSizeCustom ist und du veränderst einfach noch Höhe und Breite.

Viele Grüße
derHöpp
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9723
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08

Re: Foliengröße Breitbild per VBA

Beitragvon TomWest » 27. Sep 2021, 13:16

Hallo zusammen,
besten Dank zunächst für eure Zeilen :-) Ich musste das Thema leider kurz zurückstellen. Jetzt noch mal:
16:9 ist 16:9, egal, was du als Papiergröße angegeben hast. Am Bildschirm ist es gleich groß.

Prinzipiell ist das wohl so, allerdings werden z. B. die Schriftgrößen unterschiedlich eingestellt/angezeigt. Wir müssen mit Vorgaben arbeiten. So z. B. Überschrift mit der Schriftgröße 28. Stelle ich nun alte 4:3-Präsentationen per VBA auf ActivePresentation.PageSetup.SlideSize = ppSlideSizeOnScreen16x9 um, zugleich .TextFrame.TextRange.Font.Size = 28, wird die Überschriftgröße dennoch mit 21 ausgewiesen, siehe Bild. Erst wenn ich manuell über Entwurf -> Foliengröße -> Benutzerdefinierte Foliengröße -> Papierformat auf Breitbild umstelle, wird die selbe Überschrift nun mit der Schriftgröße 28 ausgewiesen.

Wenn du dann auf den Wert 7 kommst, weißt du, dass die Voreinstellung Breitbild eine Einstellung vom Typ ppSlideSizeCustom ist und du veränderst einfach noch Höhe und Breite.

Ja, der Wert ist 7, das stimmt. Verändere ich aber height und width auf 19,05 und 33,867, kommt nur Mist bei raus. Zunächst steht es eben auch nicht auf Breitbild, sondern auf Benutzerdefiniert und die Breite sowie die Höhe stehen beide auf 2,54 cm.

Also, manches ist doch schon seltsam oder? Vielleicht habt ihr noch einen heißen Tipp für mich.

Soweit erstmal einen guten Wochenstart für alle!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Tom
TomWest
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 293
Registriert: 18. Jan 2014, 12:14

Re: Foliengröße Breitbild per VBA

Beitragvon DerHoepp » 27. Sep 2021, 19:21

Hallo Tom,

Verändere ich aber height und width auf 19,05 und 33,867, kommt nur Mist bei raus. Zunächst steht es eben auch nicht auf Breitbild, sondern auf Benutzerdefiniert und die Breite sowie die Höhe stehen beide auf 2,54 cm.


Die Angaben werden wahrscheinlich in Pixel oder Punkt gemacht. Also ich würde die Werte bei einer vorhandenen "richtigen" Präsentation auslesen und anschließend einzustellen versuchen.

Viele Grüße
derHöpp
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9723
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08

Re: Foliengröße Breitbild per VBA

Beitragvon TomWest » 29. Sep 2021, 09:36

Hallo derHöpp,

klingt nach einem sehr vernünftigen Lösungsansatz, auf den ich hätte auch kommen können ;-)

Besten Dank und einen schönen Tag noch!
Gruß Tom
TomWest
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 293
Registriert: 18. Jan 2014, 12:14


Zurück zu PowerPoint Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste