VBA - Abfrage von Outlooktermin mit Serientermine

Moderator: ModerationP

VBA - Abfrage von Outlooktermin mit Serientermine

Beitragvon duaffentier » 14. Apr 2021, 14:29

Servus,

ich habe hier ein Makro, welches mir im Excel alle Termine aus meinem Kalender ausliest. (Es soll wirklich alle Termine pro Tag auslesen)
Ein Problem besteht aktuell, das es keine Serientermine (welche andere erstellt haben) mit einliest.

z.B. ich habe jeden Tag 2h Serientermin drin stehen - dieser Termin wird nicht mit ausgelesen pro Tag. Mir fehlen also 5 Termine in meiner Auswertung.

Kann man dies wo einstellen, welche Terminarten ausgelesen werden? Ich möchte alle Termine die in meinen Kalender stehen auslesen.


Code: Alles auswählen
Sub ReadCalendarItems()
    Dim Eingabewert As Byte
        Eingabewert = MsgBox("Hinweis! Bitte Outlook öffnen (wichtig) - Soll der Outlook-Kalender eingelesen werden?", vbYesNoCancel, "Outlook import")
    If Eingabewert = vbYes Then
    Dim objApp As Object
    Dim objNS As Namespace
    Dim objCalendar As MAPIFolder
    Dim objItem As AppointmentItem
    Dim strSubject As String
    Dim ObjRecipient As Recipient
    Dim lloRow As Long
    lloRow = 5
    Set objApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Set objNS = objApp.GetNamespace("MAPI")
    Set objCalendar = objNS.GetDefaultFolder(olFolderCalendar)
    For Each objItem In objCalendar.Items
        With objItem
            Cells(lloRow, 1).Value = .Subject
            Cells(lloRow, 2).Value = .Start
            Cells(lloRow, 3).Value = .End
            Cells(lloRow, 4).Value = IIf(.Duration = 1440, "Ganztägig", .Duration & "")
            Cells(lloRow, 5).Value = .Body
            Cells(lloRow, 6).Value = .Recipients.Count
        End With
        lloRow = lloRow + 1
    Next
    Range("A4").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "Terminname"
    Range("B4").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "Startzeit"
    Range("C4").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "Endzeit"
    Range("D4").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "Dauer in Minuten"
    Range("E4").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "Inhalt"
    Range("F4").Select
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "Personenanzahl"
    Range("A4:F99999").Select
    Selection.AutoFilter
   
    Worksheets("Outlook").Columns("A:D").AutoFit
    Rows("4:9999").Select
    Selection.Rows.AutoFit
   
    ElseIf Eingabewert = vbNo Then

    MsgBox "Der Vorgang wird abgebrochen"

    Else

    MsgBox "Wat denn? Kneifen? - gar kein Mut?"

    End If
   
End Sub
duaffentier
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 294
Registriert: 29. Jul 2008, 16:35
Wohnort: DD

Re: VBA - Abfrage von Outlooktermin mit Serientermine

Beitragvon mmarkus » 14. Apr 2021, 16:34

duaffentier hat geschrieben:Ich möchte alle Termine die in meinen Kalender stehen auslesen.


Genau das macht der Code.

Kann es sein, dass der Termin-Ersteller, nicht deinen persönlichen Kalender nutzen?
ms access what else
mmarkus
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2041
Registriert: 16. Apr 2012, 16:07
Wohnort: Oberösterreich

Re: VBA - Abfrage von Outlooktermin mit Serientermine

Beitragvon duaffentier » 14. Apr 2021, 17:18

Die Termine sind in meinem Kalender drin.
Ich habe nur einen.
Habe mit anderen Makros experimentieret, da wurde auch die Serien Termine nicht ausgelesen.

Ein anderes Makro habe ich gefunden, das liest alle Termine aus, aber nur von einem Tag.

Mein Makro überspringt leider Serientermine.
duaffentier
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 294
Registriert: 29. Jul 2008, 16:35
Wohnort: DD

Re: VBA - Abfrage von Outlooktermin mit Serientermine

Beitragvon duaffentier » 15. Apr 2021, 06:43

Hallo,

https://docplayer.org/165250253-Einzelne-und-wiederkehrende-termine-mit-ms-outlook-u-berwachen-dr-volker-thormaehlen-15-august-2019.html

Auf dieser HP ist eine PDF mit einem Beispielmakro. IX14.5Prozedur 'Export_Appointments'
Dort kann man nur einen Tag exportieren.


Mein Makro überspringt leider Serientermine.
duaffentier
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 294
Registriert: 29. Jul 2008, 16:35
Wohnort: DD

Re: VBA - Abfrage von Outlooktermin mit Serientermine

Beitragvon mmarkus » 15. Apr 2021, 12:07

duaffentier hat geschrieben:Mein Makro überspringt leider Serientermine.


Wie kommst du zu der Meinung?

Verstehst du den Code grundsätzlich, oder kopierst du nur?

Wenn es nur einen Kalender und in diesem Kalender nur einen Ordner gibt wird doch alles durchlaufen?
ms access what else
mmarkus
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 2041
Registriert: 16. Apr 2012, 16:07
Wohnort: Oberösterreich

Re: VBA - Abfrage von Outlooktermin mit Serientermine

Beitragvon duaffentier » 15. Apr 2021, 13:38

Ja. Und dabei wird der Serientermin nur 1x angezeigt.

Sozusagen ein Serientermin wird bei 10 Wiederholungen nur 1x aufgeführt.
Mir fehlen also dann 9 Termine die ich nicht aufliste.
duaffentier
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 294
Registriert: 29. Jul 2008, 16:35
Wohnort: DD


Zurück zu Outlook Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast