Seite 1 von 1

Eindeutige ID

BeitragVerfasst: 27. Mai 2021, 12:00
von Fennek
Hallo,

Scenario: ExChange-Server in einem kleinen Unternehmen, Emails werden auch an mehrere Mitarbeiter gechickt und ins Sekretariat weitergeleitet.

Wie kann man EINE Email sicher erkennen, z.B. welcher Zeitstempel ist eindeutig?

- .SendOn
- .ReceivedTime
- ???

Natürlich kann man das durch Ausprobieren finden, aber mehrere Mitarbieter damit zu involvieren/belästigen muss nicht unbedingt sein.

Danke

Mfg

Re: Eindeutige ID

BeitragVerfasst: 27. Mai 2021, 12:08
von knobbi38
Hallo,

vielleicht findest du hier eine hilfreiche Information:
https://www.msxfaq.de/exchange/admin/duplicatemessageid.htm

Gruß Ulrich

Re: Eindeutige ID

BeitragVerfasst: 27. Mai 2021, 12:56
von Fennek
Knobbi:

Danke

In OL 2003 kannte ich "Optionen" um die Header abzusehen, in OL2016 (noch) nicht.

Mit einem VBA-Code "GetHeaders()" habe ich gefunden:

X-MS-Exchange-Organization-Network-Message-Id: 2f30438c-33ae-4a85-aea9-08d920205381


Das wäre dann die eindeutige ID. (?)

Code: Alles auswählen
Function GetInetHeaders(olkMsg As Outlook.MailItem) As String
    ' Purpose: Returns the internet headers of a message.'
    ' Written: 4/28/2009'
    ' Author:  BlueDevilFan'
    ' //techniclee.wordpress.com/
    ' Outlook: 2007'
    Const PR_TRANSPORT_MESSAGE_HEADERS = "http://schemas.microsoft.com/mapi/proptag/0x007D001E"
    Dim olkPA As Outlook.PropertyAccessor
    Set olkPA = olkMsg.PropertyAccessor
    GetInetHeaders = olkPA.GetProperty(PR_TRANSPORT_MESSAGE_HEADERS)
    Set olkPA = Nothing
End Function


Ich hatte auf eine einfachen VBA-Abfrage gehofft, aber M$ ....

Ich habe nicht einmal den direkten Weg zur Message-ID gefunden, also String-Operationen.