VBA-Makro Ribbon entfernen nicht möglich

Moderator: ModerationP

VBA-Makro Ribbon entfernen nicht möglich

Beitragvon RatWolf6 » 15. Okt 2021, 10:06

Hallo,
ich hab vor einigen Jahren eine Excel erstellt, die mir das Menüband anpasst (Siehe Screenshot).
Leider finde ich den dafür verantwortlichen Code nicht mehr und auch nicht den Weg, wie ich es ausblenden lassen kann.
Ich habe es bereits mit dem Löschen aller benutzerdefinierten Ribbons versucht, doch er scheint dies nicht zu erkennen.
Ich glaube, ich hatte das Menü jedoch nicht über die ribbons.add (oder so) hinzugefügt, sondern damals mittels einer Datei, die ich irgendwo hin verknüpft habe.
Allerdings finde ich weder im AddIns- noch im Excel-Ordner in meinem Roaming/Microsoft-Pfad diese „Verknüpfung“.
Ich hoffe jemand von euch hat eine Idee wie ich das loswerden kann.
Beim Durchsuchen meiner alten Makrodateien ist nun auch der Menüpunkt doppelt vorhanden und somit enorm nervend.
Klar kann ich es einfach ausblenden, dann weiß ich aber immer noch dass es da ist.
Vielen Dank schonmal für die Tipps.
LG
Ralf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
RatWolf6
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6
Registriert: 15. Okt 2021, 09:58

Re: VBA-Makro Ribbon entfernen nicht möglich

Beitragvon mumpel » 15. Okt 2021, 11:41

Hallo!

Hast Du sie per RibbonX eingebaut? Dann musst Du die Datei bearbeiten in der Du das eingebaut hast.

Gruß, René
Benutzeravatar
mumpel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8336
Registriert: 09. Jan 2005, 15:20
Wohnort: Lindau (B)

Re: VBA-Makro Ribbon entfernen nicht möglich

Beitragvon RatWolf6 » 15. Okt 2021, 16:16

Hallo Rene,

Zunächst danke für die schnelle antwort.

Das problem ist ja, ich hab es generell hinzugefügt, also wenn ich egal welche Excel öffne habe ich das drinnen… ähnlich wie, wenn man in die normal.dotm von Word etwas hinzufügt.
Wenn ich dann einen absichtlichen Laufzeitfehler erzeuge, öffnet er eine Excel-Datei, in der der Code zumindest läuft, aber auch wenn ich die Excel entferne bleibt die Schaltfläche bestehen nur der Code kann nicht ausgeführt werden.
Ich weiß leider nicht mehr wie ich es geschafft hatte aber ich weiß, dass es irgend eine Möglichkeit gab eine Schaltfläche fürs gesamte System zu verankern… Aber ich wüsste, nicht dass es eine normal.xls gibt :?

lg
Ralf
RatWolf6
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6
Registriert: 15. Okt 2021, 09:58

Re: VBA-Makro Ribbon entfernen nicht möglich

Beitragvon RPP63 » 15. Okt 2021, 16:21

Moin Namensvetter!
RatWolf6 hat geschrieben:Aber ich wüsste, nicht dass es eine normal.xls gibt :?

Die heißt in Excel Personal.xlsb

Gruß Ralf
Benutzeravatar
RPP63
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11542
Registriert: 19. Okt 2012, 17:41
Wohnort: mitten im Pott

Re: VBA-Makro Ribbon entfernen nicht möglich

Beitragvon Gast » 18. Okt 2021, 13:38

Hallo Ralf,

danke auch für deine Anregung, leider ist alles was ich dazu finde etwas, das wieder auf den ordner xlstart verweist, welcher leer ist bei mir.
Ich hab auch schon im Ordner unter C/programme(x86) [weil im normalen programme nichts ist] geschaut in dem xlstart und da ist das gleiche wie im appdata... nichts... ich bin echt am verzweifeln, will aber das programm nicht neuinstallieren wegen einer einfachen Schaltfläche :roll:
ich weiß nicht, kann es vll noch irgendwo in der regestry sitzen? immerhin wird es nicht als fremde ribbon aufgeführt und somit wird es als eigenes anscheinend erkannt... wobei es wenn ich den filter in dem Makro weg nehme (welches alle ribbons auflisten soll) nichts anzeigt... und auch wenn ich alle schaltflächen durchgehen lasse findet er die schaltfläche nicht, also ob es für Excel nicht da wäre...
Ich hab eine Geisterschaltfläche :doubt:
Gast
 

Re: VBA-Makro Ribbon entfernen nicht möglich

Beitragvon RatWolf6 » 18. Okt 2021, 13:40

Gast hat geschrieben:Hallo Ralf,

danke auch für deine Anregung, leider ist alles was ich dazu finde etwas, das wieder auf den ordner xlstart verweist, welcher leer ist bei mir.
Ich hab auch schon im Ordner unter C/programme(x86) [weil im normalen programme nichts ist] geschaut in dem xlstart und da ist das gleiche wie im appdata... nichts... ich bin echt am verzweifeln, will aber das programm nicht neuinstallieren wegen einer einfachen Schaltfläche :roll:
ich weiß nicht, kann es vll noch irgendwo in der regestry sitzen? immerhin wird es nicht als fremde ribbon aufgeführt und somit wird es als eigenes anscheinend erkannt... wobei es wenn ich den filter in dem Makro weg nehme (welches alle ribbons auflisten soll) nichts anzeigt... und auch wenn ich alle schaltflächen durchgehen lasse findet er die schaltfläche nicht, also ob es für Excel nicht da wäre...
Ich hab eine Geisterschaltfläche :doubt:

vergessen einzuloggen und
Lieben Gruß
RatWolf6
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6
Registriert: 15. Okt 2021, 09:58

Re: VBA-Makro Ribbon entfernen nicht möglich

Beitragvon mumpel » 18. Okt 2021, 20:06

Gast hat geschrieben:kann es vll noch irgendwo in der regestry sitzen?

Nur wenn es von einem externen Programm (COM-Add-In) stammt. benutzerdefinierte Ribbon stehen nicht in der Registry. Vielleicht hast Du ja ein externes Programm installiert welches die Schaltfläche zur Verfügung stellt. Sonst fällt mir nur die "excel.officeUI" ein, die sich im persönlichen Ordner unter "C:\Users\Username\Appdata\Local\Microsoft\Office" befindet.
Benutzeravatar
mumpel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8336
Registriert: 09. Jan 2005, 15:20
Wohnort: Lindau (B)

Re: VBA-Makro Ribbon entfernen nicht möglich

Beitragvon daNorbert » 19. Okt 2021, 07:24

Hallo Ralf,

hast Du evt. ein Excel Eigenes Ribbon umbenannt?
Von Deinem Bild her käme bei mir nach Entwicklungstools noch Hilfe

bild_001.jpg



LG
Norbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
daNorbert
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 941
Registriert: 09. Sep 2010, 14:20

Re: VBA-Makro Ribbon entfernen nicht möglich

Beitragvon RatWolf6 » 19. Okt 2021, 09:07

mumpel hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:kann es vll noch irgendwo in der regestry sitzen?

Nur wenn es von einem externen Programm (COM-Add-In) stammt. benutzerdefinierte Ribbon stehen nicht in der Registry. Vielleicht hast Du ja ein externes Programm installiert welches die Schaltfläche zur Verfügung stellt. Sonst fällt mir nur die "excel.officeUI" ein, die sich im persönlichen Ordner unter "C:\Users\Username\Appdata\Local\Microsoft\Office" befindet.

Spitze, wir sind einen schritt weiter, vielen dank schonmal.

es ist tatsächlich die officeUI, wenn ich die verschiebe ist die der menüpunkt nicht mehr auswählbar, anscheinend habe ich die irgendwie bearbeitet bekommen... Habt ihr hier einen tipp wie ich das ändern kann?
Einerseits weil ich es entfernen will, andererseits da ich das wissen äußerst nützlich finde wie man da drinnen Schaltflächen ändern kann.
Leider wird nach dem Verschieben die Datei nicht neu angelegt, kann dadurch ein Problem entstehen?

Ein foto meiner Registerkarten hänge ich auch an, die Makros kommen bei mir doppelt vor einmal vor und einmal nach AddIns. Ich glaube aber ich hatte über die Nummerierung der Ribbons das gemacht...
Ich hatte mir damals auch aufgeschrieben welche Schaltfläche welche ID hatte aber das ist leider alles nicht mehr zu finden :oops:

*edit Und ich hänge auch noch ein screenshot an wo die Registerkarten auswählbar sind (unter Benutzerdefinierte Registerkarten, auch diese sind nach dem Verschieben der officeUI nicht mehr da. Alle Einträge sind btw. identisch

LG
Ralf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
RatWolf6
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6
Registriert: 15. Okt 2021, 09:58

Re: VBA-Makro Ribbon entfernen nicht möglich

Beitragvon mumpel » 19. Okt 2021, 11:10

RatWolf6 hat geschrieben:Leider wird nach dem Verschieben die Datei nicht neu angelegt, kann dadurch ein Problem entstehen?

Kein Problem. Excel legt die Datei einfach neu an sobald Änderungen am Menüband oder an der Schnellzugriffleiste vorgenommen werden.

Vielleicht stammen die Tabs "Makros" aus anderen Dateien. Schließe Excel und schau mal ob Du eine "excel15.xlb" findest und lösche die mal (in "C:\Users\Username\AppData\Roaming\Microsoft\Excel\"). Vielleich ist da was drin.

Du kannst auch versuchen, Excel als Administrator auszuführen und dann versuchen zu löschen. Oder auch mal alle Add-Ins nacheinander deaktivieren und schauen was passiert.
Benutzeravatar
mumpel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8336
Registriert: 09. Jan 2005, 15:20
Wohnort: Lindau (B)

Re: VBA-Makro Ribbon entfernen nicht möglich

Beitragvon RatWolf6 » 19. Okt 2021, 14:40

mumpel hat geschrieben:
RatWolf6 hat geschrieben:Leider wird nach dem Verschieben die Datei nicht neu angelegt, kann dadurch ein Problem entstehen?

Kein Problem. Excel legt die Datei einfach neu an sobald Änderungen am Menüband oder an der Schnellzugriffleiste vorgenommen werden.

Vielleicht stammen die Tabs "Makros" aus anderen Dateien. Schließe Excel und schau mal ob Du eine "excel15.xlb" findest und lösche die mal (in "C:\Users\Username\AppData\Roaming\Microsoft\Excel\"). Vielleich ist da was drin.

Du kannst auch versuchen, Excel als Administrator auszuführen und dann versuchen zu löschen. Oder auch mal alle Add-Ins nacheinander deaktivieren und schauen was passiert.


die Excel15 war es nicht, also scheint es wirklich an der excel.officeUI zu liegen.
AddIns sind auch keine vorhanden oder deaktiviert.
Wie kann man die excel.officeUI bearbeiten?
RatWolf6
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6
Registriert: 15. Okt 2021, 09:58

Re: VBA-Makro Ribbon entfernen nicht möglich

Beitragvon mumpel » 19. Okt 2021, 14:43

Wenn Du die excel.officeUI gelöscht hast müsste alles beim alten sein. Um die excel.OfficeUI zu bearbeiten musst Du sie in Notepad öffnen, und Dich mit XML auskennen.
Benutzeravatar
mumpel
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8336
Registriert: 09. Jan 2005, 15:20
Wohnort: Lindau (B)

Re: VBA-Makro Ribbon entfernen nicht möglich

Beitragvon RatWolf6 » 22. Okt 2021, 14:17

mumpel hat geschrieben:Wenn Du die excel.officeUI gelöscht hast müsste alles beim alten sein. Um die excel.OfficeUI zu bearbeiten musst Du sie in Notepad öffnen, und Dich mit XML auskennen.

Ja ist es, nur ich wundere mich halt wie ich es gemacht habe weil ich definitiv nicht direkt xml geschrieben habe... ich dachte ich hätte einfach klassisch ein ribbon hinzu gefügt...
Und es wäre wirklich interessant zu wissen wie das war um es ggf. widerholen zu können :D
RatWolf6
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6
Registriert: 15. Okt 2021, 09:58


Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kuwe, Lukasexe, lupo1 und 26 Gäste