Excel 2019 stürzt beim sortieren ab

Moderator: ModerationP

Excel 2019 stürzt beim sortieren ab

Beitragvon Kuschelmonster » 28. Okt 2021, 17:41

Hallo zusammen,

ich habe Kollegen bei denen eine xlsm-Datei beim sortieren abstürzt.
Diese Datei stürzt auch nur bei diesen Kollegen ab. Alle anderen haben das Problem nicht.
Einziger Unterschied den ich bisher beim Testen (gleiches vorgehen und Umgebung) ausmachen konnte. Er hat Excel2019 und Win10. Die anderen arbeiten entweder mit Office 2013 oder Office 2016. In der Regel auch mit Win7. Da ich privat über Win10 verfüge und dort unter Office2007 habe, denke ich das Problem liegt vermutlich an Excel 2019.

Alle Makros in Workbook_open, Worksheet_selectionChange, Worksheet_Change... laufen problemlos durch.
Ich hatte zuerst daran gedacht das es etwas mit Avira (Firewall/Firenscanner) zu tun haben könnte. Avira scheint (wird nur bei lokalem Betrieb der Notebooks verwendet) Stringfunktionen zu beeinträchtigen.
Aber in den Makros die durchlaufen werden sind keine der Stringfunktionen die in der Liste (https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet ... -functions) vorkommen verwendet.

Einzig wenn man nach dem löschen einer Sortierung und dem anschließenden neu setzt der Sortierung... dann schließt Excel 2019. --> sprich Absturz.

Ich habe im Netz nur Probleme / Hinweise für in Bezug auf Abwärtz (2010, 2013) gefunden.

Kennt Jemand von Euch diesen Fall? Und kann mir erklären woran der Absturz unter Excel 2019 liegt?
Ich stehe vor einem Rätsel und weis nicht genau wo ich weiter einkreisen könnte um dem Problem auf die Spur zu kommen.
Ich bin dankbar für Hinweise. Ich selber kenne 2019 nicht.

ich werden parallel noch mal alle ErrorHandlings auskommentieren. Obgleich ich mir davon nichts verspreche den es gab keine Fehlermeldung. Vor dem Schließen/Absturz.
Benutzeravatar
Kuschelmonster
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 672
Registriert: 09. Nov 2007, 21:44
Wohnort: Hamburg

Re: Excel 2019 stürzt beim sortieren ab

Beitragvon paul1206 » 28. Okt 2021, 17:49

Hallo Kuschelmonster,

schreibe mal die Prozedur hier rein um kennzeichne die Stelle im Code, wo der Absturz passiert.
Falls über die Sort Funktion im Array, wäre der Tipp:
MS Net Framwork 3.5 nach zu installieren.

Gruß Uwe
paul1206
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 44
Registriert: 17. Okt 2019, 06:22

Re: Excel 2019 stürzt beim sortieren ab

Beitragvon Flotter Feger » 28. Okt 2021, 17:59

Hallo,
Einzig wenn man nach dem löschen einer Sortierung und dem anschließenden neu setzt der Sortierung... dann schließt Excel 2019. --> sprich Absturz.

ja ... hatte ich in 2019 auch schon.

Daran war eines meiner AddIns "schuld", die unter 2010 und 2016 allerdings problemlos liefen und es noch immer tun.
Nur in 2019 verträgt es sich mit dem Sortieren nicht. Weshalb das so ist, habe ich bisher nicht rausgekriegt ... ist jetzt aber auch egal, da ich jetzt 2021 mit den Original-Functions habe.

Und zwar geht es dabei um das EINDEUTIG_XVERWEIS-AddIn ... aber ich denke nicht, dass das jemand von deinen Kollegen haben sollte.

Aber eventuell könnte das auch bei anderen AddIns passieren, die UDFs zur Verfügung stellen.

 
VG Sabina

Wer auch weiter Hilfe erwartet, sollte sich nicht zu schade sein, ein kurzes Feedback zu geben.
Bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2016 Pro Plus 32-Bit, Office 2019 Pro Plus 32-Bit und Office 2021 Pro Plus 32-Bit
Benutzeravatar
Flotter Feger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3327
Registriert: 24. Okt 2016, 16:40

Re: Excel 2019 stürzt beim sortieren ab

Beitragvon RPP63 » 28. Okt 2021, 18:09

Kuschelmonster kann besser fragen als Feedback geben.
Da dies beileibe nicht das erste Mal ist, wandert er tatsächlich als erster auf meine Ignore-Liste!
viewtopic.php?f=166&t=871445&p=3370066#p3370066
Benutzeravatar
RPP63
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11542
Registriert: 19. Okt 2012, 17:41
Wohnort: mitten im Pott

Re: Excel 2019 stürzt beim sortieren ab

Beitragvon Kuschelmonster » 01. Nov 2021, 11:41

Flotter Feger hat geschrieben:Hallo,
Einzig wenn man nach dem löschen einer Sortierung und dem anschließenden neu setzt der Sortierung... dann schließt Excel 2019. --> sprich Absturz.

ja ... hatte ich in 2019 auch schon.

Daran war eines meiner AddIns "schuld", die unter 2010 und 2016 allerdings problemlos liefen und es noch immer tun.
Nur in 2019 verträgt es sich mit dem Sortieren nicht. Weshalb das so ist, habe ich bisher nicht rausgekriegt ... ist jetzt aber auch egal, da ich jetzt 2021 mit den Original-Functions habe.

Und zwar geht es dabei um das EINDEUTIG_XVERWEIS-AddIn ... aber ich denke nicht, dass das jemand von deinen Kollegen haben sollte.

Aber eventuell könnte das auch bei anderen AddIns passieren, die UDFs zur Verfügung stellen.

 


Hallo Flotter Feger,

danke fürs Feedback. Am Wochenende war ich nicht online.
Ne diese Add-Ins werden die sicher nicht haben. Genaueres kann ich aber erst wieder prüfen wenn ich Ende der Woche in Präsenz bin.
Zu dem Testlauf bezüglich versteckter Fehlermeldungen habe ich noch keine Rückmeldung seitens meiner Kollegen erhalten. Die waren auch im verlängerten Wochenende.
Benutzeravatar
Kuschelmonster
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 672
Registriert: 09. Nov 2007, 21:44
Wohnort: Hamburg

Re: Excel 2019 stürzt beim sortieren ab

Beitragvon Kuschelmonster » 01. Nov 2021, 12:46

ak_AddIns.PNG
Ich habe die Kollengen mal gebeten mir ihre Addins aufzuführen. (ich selber habe kein Office2019)
Das von FlotterFeger erwähnte ist nicht dabei.

Ich lese allerdings etwas von Office16. Ich werde mal nachfragen ob auch wirklich bei Office2019 nachgesehen wurde.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Kuschelmonster
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 672
Registriert: 09. Nov 2007, 21:44
Wohnort: Hamburg

Re: Excel 2019 stürzt beim sortieren ab

Beitragvon snb » 01. Nov 2021, 13:20

Euro Currency tool ??????
War schon in 2000 ein fehlerhafte AddIn.
snb
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8842
Registriert: 25. Sep 2014, 16:37

Re: Excel 2019 stürzt beim sortieren ab

Beitragvon Kuschelmonster » 01. Nov 2021, 17:22

snb hat geschrieben:Euro Currency tool ??????
War schon in 2000 ein fehlerhafte AddIn.


Danke für den Hinweis. Das probiere ich aus sobald ich wieder in Präsenz bin.

@Flotter Feger, wie hast Du damals herausgefunden das, dass von Dir genannte Add-In schuld war? Gibt es einen bestimmten Weg wie man ermitteln kann ob es eines der AddIn ist? Z.B. das von snb genannte? Oder eines der anderen
Benutzeravatar
Kuschelmonster
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 672
Registriert: 09. Nov 2007, 21:44
Wohnort: Hamburg

Re: Excel 2019 stürzt beim sortieren ab

Beitragvon DerHoepp » 01. Nov 2021, 20:41

Moin,

es ist unwahrscheinlich, dass das EuroTool die Probleme auslöst, weil das AddIn inaktiv ist. Und genau so gehst du bei der Problemsuche vor: Nacheinander die Addins deaktivieren und schauen, welches das Problem verursacht. Ich vermute allerdings eher ein mäßig programmiertes Programm.

Viele Grüße
derHöpp
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9841
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08

Re: Excel 2019 stürzt beim sortieren ab

Beitragvon Kuschelmonster » 02. Nov 2021, 10:05

DerHoepp hat geschrieben:Moin,

es ist unwahrscheinlich, dass das EuroTool die Probleme auslöst, weil das AddIn inaktiv ist. Und genau so gehst du bei der Problemsuche vor: Nacheinander die Addins deaktivieren und schauen, welches das Problem verursacht. Ich vermute allerdings eher ein mäßig programmiertes Programm.

Viele Grüße
derHöpp


Danke... kann ich ab voraussichtlich morgen testen. Ich vermutete auch das ich irgendwo etwas programmiert habe was unter 2013 und 2016 problemlos läuft, aber unter 2019 nicht.
Da ich keine Meldungen bekommen habe. Habe ich in Worksheet und Workbook in alle Error Handlings aus kommentiert. in der Hoffnung dann einen Halt zu bekommen. Der mir einen Hinweis gibt.

Was mir noch aufgefallen ist. Wenn der Kollege sie Sortierung setzt... dann wird die Sortierung scheinbar gesetzt. und der Kreisel dreht sich. Es arbeitet wohl etwas.... dann schließt Excel.
Aber ...alle Debugs die kommen müssten, werden auch im Direktfenster ausgegeben.
Benutzeravatar
Kuschelmonster
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 672
Registriert: 09. Nov 2007, 21:44
Wohnort: Hamburg

Re: Excel 2019 stürzt beim sortieren ab

Beitragvon Kuschelmonster » 03. Nov 2021, 12:05

Hallo zusammen,

Wie erwartet hat sich mit den AddIns nichts getan. --> Hacken dran
Ich habe auch die Verweise beim Kollegen angesehen. Dort habe ich keine Vermissten finden können. --> Hacken dran

Ich habe selbst mal rumgespielt und ausprobiert, beobachtet.
Ich stelle fest das der Absturz nach der letzten Codezeile im Makro Worksheet_change passiert.
Setze ich auf die Zeile Exit Sub einen Halt gibt es nach dem betätigen von F8 / F5 keinen Absturz (Excel schließt nicht)
Ohne Halt läuft die erste Sortierung durch, erst bei der zweiten Sortierung (egal in Welcher Spalte) kommt es zum Absturz (Excel schließt)

kennt ihr dies Phänomen? Habt ihr eine Idee was ich noch mal prüfen könnte?

Code: Alles auswählen
Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Debug.Print "Worksheet_SelectionChange"

''on error GoTo ErrHandle

Dim targetrow As Long: targetrow = Target.Row
Dim kdauf As String
Dim kdpos As String
Dim fehlteiltrackinglink As String: fehlteiltrackinglink = Tabelle6.Range("B2")
Dim ftwb As Workbook
Dim ftws As Worksheet


    If Name = "Milestones" Then
        Call OfficeCheck
        Call CheckReadOnly(Name)

        If Target.Column = 12 And Target.Row > 3 Then
            'Öffene Fehlteiltracking mit Filtern
            kdauf = Target.Range("C" & targetrow)
            kdpos = Target.Range("D" & targetrow)
           
           
            Set ftwb = Workbooks.Open(fehlteiltrackinglink, ReadOnly:=True)
            Set ftws = ftwb.Sheets("Fehlteilinfos")
           
            'Für Milestone verlinkung zu FTT
            ''Altes Fehlteiltracking - Aktiv
            ActiveSheet.Range("$A$2:$Y$1602").AutoFilter Field:=1, Criteria1:=kdauf
            ActiveSheet.Range("$A$2:$Y$1602").AutoFilter Field:=2, Criteria1:=kdpos
        End If
       
        If Target.Row < 4 And Target.Column < 10 Then
            Debug.Print "Worksheet_SelectionChange row " & Target.Row
            Call Screen_view
        End If
    ElseIf Name = "Doghouse 1.0" Or Name = "Doghouse 2.0" Or Name = "Ersatzteile" Or Name = "Sonstige UNITS" Then
        Call OfficeCheck
        Call CheckReadOnly(Name)
           
        If Target.Column = 12 And Target.Row > 2 Then
            'Öffene Fehlteiltracking mit Filtern
            kdauf = Target.Range("C" & targetrow)
            kdpos = Target.Range("D" & targetrow)
                       
            Set ftwb = Workbooks.Open(fehlteiltrackinglink, ReadOnly:=True)
            Set ftws = ftwb.Sheets("Fehlteilinfos")
           
            'Für Milestone verlinkung zu FTT
            ''Altes Fehlteiltracking - Aktiv
            ActiveSheet.Range("$A$2:$Y$1602").AutoFilter Field:=1, Criteria1:=kdauf
            ActiveSheet.Range("$A$2:$Y$1602").AutoFilter Field:=2, Criteria1:=kdpos
        End If
    End If

Debug.Print "SelectionChange durchlaufen"
Exit Sub
ErrHandle:
SubName = "Worksheet_SelectionChange / Sheet: " & Name
MsgBox "ErrorNumber: " & Err.Number & vbLf & "ErrorDescription: " & Err.Description & "In Prozedur: " & SubName & ""


End Sub
Benutzeravatar
Kuschelmonster
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 672
Registriert: 09. Nov 2007, 21:44
Wohnort: Hamburg

Re: Excel 2019 stürzt beim sortieren ab

Beitragvon DerHoepp » 03. Nov 2021, 12:49

Moin,

mehrere Anmerkungen:
1. Du nutzt die bezeichnung eines Schlüsselwortes (Name) als (undeklarierte) Variable, das würde ich nicht tun.
2. Du öffnest eine Datei (mehrfach), die du nie wieder schließt
3. Du verlässt dich auf das Hilfsobjekt ActiveSheet
4. Du verhinderst nicht, dass sich der EventHandler gegebenenfalls selbst aufruft und du somit in eine Endlosschleife gerätst.
5. Vom Sortieren ist überhaupt nichts zu sehen.
6. Was deine weiteren Prozeduren OfficeCheck, CheckReadOnly und Screen_View tun, können wir nur raten.
7. Du wendest den Autofilter auf einen festen Bereich an, statt auf einen Dynamischen.
8. Du berücksichtigst nicht, dass Target auch mehr als eine Zelle enthalten kann
9. Wende die Fehlerunterdrückung erst an, wenn du deinen Code möglichst Fehlerfest gestaltet hast.

Ich vermute den Fehler in Punkt 3. Das Verhalten von ActiveSheet nach öffnen einer Mappe ist nicht dokumentiert. Das bedeutet, dass du vielleicht früher zufällig recht zuverlässig darauf vertrauen konntest, das Excel das gleiche Sheet meint, wie du, aber dieses Vertrauen nicht in Stein gemeißelt ist.

Viele Grüße
derHöpp

[Edit: Ich sehe grad, snb war mit meinem Punkt 9, den ich nachtragen wollte noch etwas schneller.]
Zuletzt geändert von DerHoepp am 03. Nov 2021, 12:55, insgesamt 2-mal geändert.
DerHoepp
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 9841
Registriert: 14. Mai 2013, 11:08

Re: Excel 2019 stürzt beim sortieren ab

Beitragvon snb » 03. Nov 2021, 12:52

Ich sehe keine Sortierung.

Verzichte auf On Error
Verzichte auf 'Call'

Disable "events'.
snb
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8842
Registriert: 25. Sep 2014, 16:37

Re: Excel 2019 stürzt beim sortieren ab

Beitragvon HKindler » 03. Nov 2021, 13:13

Hi,

in Ergänzung zumHoepp:

10. Verzichte innerhalb Worksheet_SelectionChange auf aufwändige Operationen wie Workbooks.Open. Zumindest wenn du vor dem Rechner nicht einschlafen willst.

11. Verwende statt z.B. Target.Range("C" & targetrow) das gebräuchlichere und leichter lesbare Target.Offset(targetrow, 3) (in der Annahme, dass du hier keinen Denkfehler hast, denn vermutlich meinst du Cells(Target.Row, "C")
Zuletzt geändert von HKindler am 03. Nov 2021, 13:22, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß,
Helmut

----------------------------
Windows 10 Enterprise (64 Bit) / Office 365 ProPlus (32 Bit)
Benutzeravatar
HKindler
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 6437
Registriert: 04. Jul 2013, 09:02
Wohnort: Schwarzwald

Re: Excel 2019 stürzt beim sortieren ab

Beitragvon Flotter Feger » 03. Nov 2021, 13:18

Hallo,

If Target.Column = 12 And Target.Row > 3 Then

... und das bei jedem SelectionChange ... auf Zelle ... oder wenn gefiltert oder sortiert ...

Da wundert es mich nicht, dass Excel aufgibt ... 2019 ist eh nicht sehr stabil.
VG Sabina

Wer auch weiter Hilfe erwartet, sollte sich nicht zu schade sein, ein kurzes Feedback zu geben.
Bei mir läuft Win 7 32-Bit - Office 2016 Pro Plus 32-Bit, Office 2019 Pro Plus 32-Bit und Office 2021 Pro Plus 32-Bit
Benutzeravatar
Flotter Feger
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3327
Registriert: 24. Okt 2016, 16:40

Nächste

Zurück zu Excel Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste