VBA-Editor öffnet sich unaufgefordert

Moderator: ModerationP

VBA-Editor öffnet sich unaufgefordert

Beitragvon frosch-nr1 » 27. Jun 2022, 12:18

Hallo

ich habe mir eine Access-DB für meine Bücher gebaut. Das Hauptformular öffnet beim Öffnen der DB. In diesem Formular sollte auch das Cover angezeigt werden (wenn vorhanden). Da ich nicht so der Access-Crack bin, habe ich jetzt diese Lösung
https://docs.microsoft.com/de-de/office ... m-function

für meine DB angepasst. Wofür es diesen "Umweg" mit 2 Private Subs und 1 Global Function braucht, weiß ich nicht aber ich dachte, Hauptsache es Funktioniert. Das tut es eigentlich auch aber seit einiger Zeit (warum weiß ich nicht - ich hatte zwar was am Formular geändert, bin aber nicht in der Nähe dieser Funktionen bzw. dieses Ereignis gewesen) öffnet - zusammen mit dem Formular - auch der VBA-Editor mit dem gelben Pfeil in der ersten Private Sub (bei mir):

Code: Alles auswählen
Private Sub Form_Current()
    AufrufAnzeigeCoverBild
End Sub


Wenn ich dann auf "weiter" klicke, läuft das VBA durch und das Formular wird (mit dem Coverbild) angezeigt. Wenn ich das Formular oder die DB schließe und wieder öffne, tritt manchmal dasselbe Verhalten auf aber oft auch nicht, d.h. das Bild wird ganz normal angezeigt, ohne dass der VBA-Editor öffnet. Das ist nicht so richtig reproduzierbar für mich.

Es ist jetzt kein Riesenproblem, weil das VBA ja nach dem "Schubs" durchläuft aber irgendwie finde ich es doch blöd, wenn sich der VBA-Editor zusammen mit dem Formular öffnet. Woran liegt das und wie kann ich es unterbinden?

danke vorab für Eure Tipps
frosch-nr1
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 17
Registriert: 02. Sep 2018, 11:56

Re: VBA-Editor öffnet sich unaufgefordert

Beitragvon SGast » 27. Jun 2022, 12:34

Hallo,
der VBA-Editor wird in 1 Fällen geöffnet:
(1) ein Laufzeitfehler tritt auf
(2) ein Haltepunkt ist gesetzt
(3) ein Stop-Kommando steht im Code

zu (1) es sollte ein Fehlerfenster angezeigt werden
zu (2) unter dem gelben Pfeil sollte ein brauner Punkt (Haltepunkt) sein

Problematisch/undurchsichtig ist, dass das Problem nur manchmal auftritt.

Du sollten als erstes mal die "Datenbank komprimieren und reparieren".

Gruß Steffen
SGast
 

Re: VBA-Editor öffnet sich unaufgefordert

Beitragvon Gast » 27. Jun 2022, 15:21

(1) ein Laufzeitfehler wird nicht angezeigt
dagegen spricht ja auch, dass man keine Fehlermeldung bestätigen sondern nur auf den VBA-bis-zum-Ende-laufen-lassen-Knopf drücken muss und das VBA wird ohne Fehlermeldung beendet

(2) ein Haltepunkt ist nicht gesetzt, den hätte ich gesehen - es gibt nur den gelben Pfeil (in der 2. Zeile), als hätte ich das Makro manuell mit Einzelschritt gestartet

(3) der Code ist wie abgebildet - da ist kein Stop-Kommando (ich kenne gar keinen solchen Befehl)

Du sollten als erstes mal die "Datenbank komprimieren und reparieren".

war das Erste, was ich gemacht habe :mrgreen:
Gast
 

Re: VBA-Editor öffnet sich unaufgefordert

Beitragvon KlausMz » 27. Jun 2022, 16:38

Hallo,
füge mal an der Stelle wo der Code stehen bleibt ein Leerzeile ein. Dann VBA Code kompilieren, DB beenden und neu starten.
Wenn es dann funktioniert kannst Du die Leerzeile wieder löschen.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 40618
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: VBA-Editor öffnet sich unaufgefordert

Beitragvon Gast » 27. Jun 2022, 18:48

ok, werde ich tun
Gast
 

Re: VBA-Editor öffnet sich unaufgefordert

Beitragvon Gast » 28. Jun 2022, 11:12

Hallo,
füge mal an der Stelle wo der Code stehen bleibt eine Leerzeile ein

Was soll denn damit beim Compiler erreicht werden?
Gruß Heinz
Gast
 

Re: VBA-Editor öffnet sich unaufgefordert

Beitragvon KlausMz » 28. Jun 2022, 11:29

Hallo,
@Heinz
Das ist ein bekannter Bug von Access. Die Haltepunkte bleiben manchmal nach dem Löschen des HP trotzdem aktiv, ohne dass man diese sieht. Das Einfügen einer Leerzeile eliminiert den fiktiven Haltepunkt. Nach dem Kompilieren kann die Leerzeile wieder gelöscht werden.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 40618
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: VBA-Editor öffnet sich unaufgefordert

Beitragvon Gast » 28. Jun 2022, 21:14

Hallo,
Die Haltepunkte bleiben auch nach dem Löschen des HP trotzdem aktiv

Müsste es manchmal heißen? Ich habe das noch nie festgestellt, also Glück gehabt?
Gruß Heinz
Gast
 

Re: VBA-Editor öffnet sich unaufgefordert

Beitragvon knobbi38 » 28. Jun 2022, 21:37

@Heinz:
Der Bug ist bekannt. Dann muß man VBA nur mal indirekt dazu zwingen, den Sourcecode nochmal neu einzulesen und zu kompilieren. Entweder so,wie Klaus das beschrieben hat, oder man löscht eine Constante, ändert deren Wert o.ä. Jeder hat da so seine Vorliebe. So etwas passiert übrigens ganz gerne, wenn man bei einem laufenden Programm in der VBE den Sourcecode ändert.

Gruß Ulrich
knobbi38
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 4314
Registriert: 02. Jul 2015, 14:23

Re: VBA-Editor öffnet sich unaufgefordert

Beitragvon KlausMz » 29. Jun 2022, 08:19

@Heinz
Habe "manchmal" noch ergänzt. :badgrin: :mrgreen:
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 40618
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz


Zurück zu Access Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gdenk und 16 Gäste