Methode item für das objekt forms ist fehlgeschlagen

Moderator: ModerationP

Re: Methode item für das objekt forms ist fehlgeschlagen

Beitragvon Bitsqueezer » 06. Mai 2021, 12:27

Hallo,

was bedeutet, daß das Navigationsformular in der Forms-Auflistung nicht gefunden werden kann. Was wiederum normalerweise dann der Fall ist, wenn das Formular nicht geladen ist.

Du kannst den Inhalt einsehen, indem Du das Watch-Fenster öffnest (im Ansicht-Menü von VBA zwei unter "Direktfenster", heißt in der deutschen Version "Überwachung", glaube ich). Dann klickst Du die rechte Maustaste in dem Watch-Fenster und sagst "Überwachung hinzufügen". In das Eingabefeld gibst Du "Forms" ein und stellst die beiden Dropdowns auf "Alle Prozeduren/Alle Module" ein.

Danach steht im Überwachungsfenster "Forms". Wenn Du auf die Fehlerzeile triffst, öffnest Du das mit dem [+] davor, dann siehst Du die Liste aller geöffneten Formulare, die Du einzeln öffnen und die "Name"-Eigenschaft überprüfen kannst. Hier sollte "Navigationsformular" auftauchen, wenn das Formular geladen ist. Möglicherweise heißt Dein Formular aber anders, z.B. "frmNavigationsformular", dann hättest Du lediglich den falschen Namen verwendet.

Gruß

Christian
Bitsqueezer
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8276
Registriert: 21. Jun 2007, 12:17

Re: Methode item für das objekt forms ist fehlgeschlagen

Beitragvon Alada » 07. Mai 2021, 10:52

Hallo Christian,

in einem sehr verzweigten Unterbereich findet man "CurrentObjectName" "Navigationsformular". Das liegt aber unter "Application" -> Curreent Data -> Forms -> Application -> CurrentObjectName

Ist das dann ok?
Alada
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 14
Registriert: 26. Feb 2021, 12:03

Re: Methode item für das objekt forms ist fehlgeschlagen

Beitragvon Bitsqueezer » 07. Mai 2021, 13:22

Hallo,

nein, CurrentData ist nur ein Unterbereich, der Datenteil einer Access-Datenbank, für "normale" Access-Dateien nur AllTables und AllViews.
https://docs.microsoft.com/de-de/office ... urrentdata

Das Objekt hat keine Forms-Auflistung, da hast Du wohl in der falschen Zeile geschaut.

"CurrentObjectName" gehört zu "Application".

Wie gesagt, wenn Du die Collection "Forms" in das Watch-Fenster stellst, dann findest Du alle geöffneten Formulare in der "Items"-Collection die da als "Item 1", "Item 2"... angezeigt werden. Die mußt Du aufklappen, um unter "Name" den Namen des Formulares zu finden.
Wenn "Navigationsformular" hier nicht enthalten ist, ist es für Access auch nicht geladen.

Möglicherweise wird bei Aufruf des Popups als "acDialog" der Zugriff auf die anderen Formulare gesperrt (wie ja auch der User nicht da rankommt, solange das Popup-Formular offen ist), das weiß ich aber nicht, habe ich so noch nicht ausprobiert. Im Allgemeinen vermeide ich solche Referenzen zwischen Formularen und übertrage die benötigten Daten entweder per Properties (oder wenigstens OpenArgs) oder hole sie mir per Recordset direkt aus den Tabellen.

Gruß

Christian
Bitsqueezer
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8276
Registriert: 21. Jun 2007, 12:17

Re: Methode item für das objekt forms ist fehlgeschlagen

Beitragvon Gast » 26. Mai 2021, 11:28

ok - danke für Deine hilfe.
Es klappt aber einfach nicht. Auch mit Recordset nicht. Ich bin überfragt.... und Ihr anscheinend auch....
Gast
 

Re: Methode item für das objekt forms ist fehlgeschlagen

Beitragvon Bitsqueezer » 26. Mai 2021, 12:52

Hallo,

ja, bei "klappt nicht" sind wir alle komplett überfragt... :?

Niemand kann sehen, was Du da gebastelt hast und was "nicht klappt"...
Lade eine entsprechend anonymisierte, komprimierte und gezippte Datenbankdatei hoch mit genauer Fehlerbeschreibung und welche Schritte zum Nachvollziehen nötig sind, dann kann sich das jemand anschauen.

Gruß

Christian
Bitsqueezer
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 8276
Registriert: 21. Jun 2007, 12:17

Vorherige

Zurück zu Access Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Beaker s.a. und 25 Gäste