Abfrage+Formularproblem mit ja/nein-Checkbox

Moderator: ModerationP

Abfrage+Formularproblem mit ja/nein-Checkbox

Beitragvon badmf » 28. Apr 2021, 14:49

Hallo!

Ich bin ein wenig verzweifelt - Ich brüte über einem Problem und komme momentan nicht weiter.

Problem ist folgendes:
Ich will ein Formular erstellen mit dem man, aus einer Tabelle Datensätze suchen (filtern) kann.
Dafür habe ich ein Textfeld (zur Suche nach Begriffen), ein Kombinationsfeld (zur Suche nach vordefinierten Kategorien) und einen Button (zum Zurücksetzen der Feldinhalte).
Das ganze habe ich über VBA-angebunden, in der Abfrage-Kriterien auf die VBA-Befehle verwiesen.
Dieser Teil funktioniert problemlos.

Mein Wunsch:
Zusätzlich möchte ich noch eine Ja/Nein-Checkbox hinzufügen, die auf ein Tabellenfeld zugreift. In der Tabelle haben manche Datensätze ein Häkchen als Markierung, dass sie bereits veraltet sind.
Mein Wunsch ist, dass ich über die Checkbox entweder alle Datensätze (Häkchen aktiv) oder nur die aktuellen Datensätze (Häkchen ausgeschalten) anzeigen lassen will.

Was ich bisher getan habe:
Im Formular eine Checkbox eingefügt und im VBA
Code: Alles auswählen
Private Sub chkAlteAnzeigen_Click()
Me.Requery
End Sub

hinzugefügt.

In der Abfrage muss ich jetzt noch mit VBA verknüpfen:
Dafür habe ich verwiesen mit
Code: Alles auswählen
<>IstNull(0) oder [Frm1]![F1]![K1]


Grundsätzlich filtert die Checkbox zwar. Allerdings macht sie dabei genau das Gegenteil von dem was ich will:
Häkchen aus: NEU+ALT wird angezeigt (Soll: nur NEU wird angezeigt)
Häkchen ein: nur die ALTEN werden angezeigt (Soll: NEU+ALT wird angezeigt)
Was muss ich tun um das zu ändern?

Für einen Profi ist das wahrscheinlich ein Klacks und vielleicht nicht nachvollziehbar dass man das nicht selbst lösen kann, aber für einen Access-Noob wie mich ist das unvorstellbar schwer. Leider beschränkt sich mein Wissen auch nur auf Youtube-Tutorials und Lesen in Foren und Hilfen.
Ich wäre sehr über eure Hilfe dankbar!
:)
badmf
Neuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 28. Apr 2021, 14:01

Re: Abfrage+Formularproblem mit ja/nein-Checkbox

Beitragvon SGast » 28. Apr 2021, 15:03

Hallo,
naja das Gegenteil erreicht man mit "not".
Direktfenster hat geschrieben:? true
Wahr
?not true
Falsch
Gruß Steffen
SGast
 

Re: Abfrage+Formularproblem mit ja/nein-Checkbox

Beitragvon Gast » 29. Apr 2021, 09:23

Danke erstmal, aber wo trage ich das not ein?
Sorry ich bin ein kompletter noob.
Gast
 

Re: Abfrage+Formularproblem mit ja/nein-Checkbox

Beitragvon SGast » 29. Apr 2021, 09:32

Hallo,
wenn ich dich richtig verstehe, bringt
Code: Alles auswählen
[Frm1]![F1]![K1]
genau das umgekehrte Ergebnis.

Mit
Code: Alles auswählen
not [Frm1]![F1]![K1]
müsste dann das umgekehrte umkehren.

Gruß Steffen
SGast
 

Re: Abfrage+Formularproblem mit ja/nein-Checkbox

Beitragvon Gast » 30. Apr 2021, 06:33

Yes, baby!
Vielen Dank, Steffen!

Das hab ich jetzt umgedreht.

Beim Häkchen aktiv zeigt er brav alle DS an.

Häkchen aus listet aber noch alle DS mit aktivierten Häkchen auf. Da würde ich genau das Gegenteil brauchen.
Gast
 

Re: Abfrage+Formularproblem mit ja/nein-Checkbox

Beitragvon Gast » 30. Apr 2021, 06:36

Bei den Kriterien steht jetzt:

Code: Alles auswählen
<>IstNull(0) oder not [Frm1]![F1]![K1]
Gast
 

Re: Abfrage+Formularproblem mit ja/nein-Checkbox

Beitragvon j05 » 02. Mai 2021, 17:15

Hallo,
versuche doch mal folgendes
Code: Alles auswählen
= [Frm1]![F1]![K1] oder [Frm1]![F1]![K1] = -1
mfg j05 :wink:
Benutzeravatar
j05
Moderator
 
Beiträge: 18318
Registriert: 23. Apr 2005, 18:10
Wohnort: ~~~~~

Re: Abfrage+Formularproblem mit ja/nein-Checkbox

Beitragvon Gast » 03. Mai 2021, 08:48

j05 hat geschrieben:Hallo,
versuche doch mal folgendes
Code: Alles auswählen
= [Frm1]![F1]![K1] oder [Frm1]![F1]![K1] = -1



Super! Genau das wars!!
Jetzt funktioniert es so wie ich will.


Ein klassischer Fall: wenn ich die fertige Lösung sehe, dann schaut es eigentlich simpel und logisch aus.
Nachträglich frage ich mich, warum ich da nicht selbst draufgekommen bin. ;-)
Aber wenn ich alleine dasitze, dann komme ich da von selbst nie drauf!!!

Vielen Dank für eure Unterstützung! Ihr seid spitze!!!
Gast
 

Re: Abfrage+Formularproblem mit ja/nein-Checkbox

Beitragvon Mister Stringer » 03. Mai 2021, 11:21

Hallo,

ich bin ein wenig verwirrt.
[Frm1]![F1]![K1]
ist doch die Checkbox, also ein Objekt, das einen booleschen Wert (TRUE oder FALSE) liefert. Dann kann man doch eine kleine Logiktabelle aufbauen:
Code: Alles auswählen
[Frm1]![F1]![K1]   |   = [Frm1]![F1]![K1] oder [Frm1]![F1]![K1] = -1     |   Ergebnis
-------------------------------------------------------------------------------------
TRUE               |   = TRUE             oder TRUE             = TRUE   |   TRUE
FALSE              |   = FALSE            oder FALSE            = TRUE   |   FALSE

d.h.

= [Frm1]![F1]![K1]
und
= [Frm1]![F1]![K1] oder [Frm1]![F1]![K1] = -1

bringen dasselbe Ergebnis.
Oder übersehe ich da wieder irgendeine Kleinigkeit?

Gruß
Klaus
21 ist nur die halbe Wahrheit.
Mister Stringer
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 366
Registriert: 11. Aug 2010, 23:26

Re: Abfrage+Formularproblem mit ja/nein-Checkbox

Beitragvon knobbi38 » 03. Mai 2021, 11:49

Hallo Klaus,

du übersiehst da nichts, der Ausdruck
=Wert oder Wert = -1
ist immer identisch mit
=Wert
wenn Wert in einen booleschen Wert konvertiert werden kann.

Btw.: in deiner Tabelle hast du die zweite Zeile falsch:
= False oder False ergibt immer False, nicht True!

Gruß Ulrich
knobbi38
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3263
Registriert: 02. Jul 2015, 14:23

Re: Abfrage+Formularproblem mit ja/nein-Checkbox

Beitragvon Mister Stringer » 03. Mai 2021, 12:07

Hallo Ulrich,
knobbi38 hat geschrieben:du übersiehst da nichts

Gott sei Dank, mit morschen Knochen noch einmal der Demenz von der Schippe gesprungen :lol:

knobbi38 hat geschrieben:Btw.: in deiner Tabelle hast du die zweite Zeile falsch:

Habe ich vielleicht ungeschickt geschrieben. Das
= TRUE soll nicht der Ergebnis des Ausdrucks sein, sondern die Ersetzung des -1 aus dem ursprünglichen Ausdruck. Ich vermeide nur konsequent die Verwendung von -1, da es aus meiner Sicht nichts zum besseren Verständnis des Codes beisteuert, eher im Gegenteil.

Gruß
Klaus
21 ist nur die halbe Wahrheit.
Mister Stringer
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 366
Registriert: 11. Aug 2010, 23:26

Re: Abfrage+Formularproblem mit ja/nein-Checkbox

Beitragvon knobbi38 » 03. Mai 2021, 12:57

@Klaus:
dann hatte ich das falsch interpretiert.

Gruß Ulrich
knobbi38
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3263
Registriert: 02. Jul 2015, 14:23

Re: Abfrage+Formularproblem mit ja/nein-Checkbox

Beitragvon j05 » 06. Mai 2021, 19:22

Hallo
d.h.

= [Frm1]![F1]![K1]
und
= [Frm1]![F1]![K1] oder [Frm1]![F1]![K1] = -1

bringen dasselbe Ergebnis.
Leider nein
Code: Alles auswählen
=[Frm1]![F1]![K1]
bringt Datensätze die dem Zustand des Formular KK entsprechen. KK im Form aktiv, nur Datensätze mit aktiven Ja/Nein Feld, wenn KK nicht aktiv nach die nicht aktiven DS.

Code: Alles auswählen
= [Frm1]![F1]![K1] oder [Frm1]![F1]![K1] = -1
Bringt Datensätze die wenn das KK False ist die Datensätze bei denen das Ja/Nein Feld Nein ist. Wenn das KK im Formular aber aktiv ist, werden alle DS dargestellt, sowohl die im Ja/Nein Ja sind, also auch die Nein (also alle Datensätze, nicht nur die mit Ja aktiven!)
mfg j05 :wink:
Benutzeravatar
j05
Moderator
 
Beiträge: 18318
Registriert: 23. Apr 2005, 18:10
Wohnort: ~~~~~

Re: Abfrage+Formularproblem mit ja/nein-Checkbox

Beitragvon knobbi38 » 07. Mai 2021, 10:14

Hallo J05,

bei aller liebe, aber das kann ich anhand deiner verbalen Beschreibung nicht nachvollziehen. Irgend etwas muß ja sein, da der OP das als Lösung akzeptiert hat, aber das der Ausdruck

1) = [Frm1]![F1]![K1] oder [Frm1]![F1]![K1] = -1
ander als
2) = [Frm1]![F1]![K1]
ausgewertet wird, mag ich dann doch nicht glauben. Das würde bedeuten, daß im 1. Ausdruck die beiden Terme [Frm1]![F1]![K1] unterschiedliche Werte in Abhängigkeit von etwas "aktivem" liefern?

Hast du dafür ein konkretes Beispiel, an dem man das mal nachvollziehen könnte?

Gruß Ulrich
knobbi38
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3263
Registriert: 02. Jul 2015, 14:23

Re: Abfrage+Formularproblem mit ja/nein-Checkbox

Beitragvon j05 » 07. Mai 2021, 18:45

Hallo Ulrich,
eventuell wird es dir klarer wenn du die SQL Sicht der Abfrage betrachtest

Code: Alles auswählen
SELECT *
FROM  tblDaten
WHERE kk=[Forms]![F1]![k1] Or [Forms]![F1]![k1]=-1
zur Not könntest auch einen Blick hier rein werfen FAQ 3.14 Kriterium soll alle Datensätze bringen
mfg j05 :wink:
Benutzeravatar
j05
Moderator
 
Beiträge: 18318
Registriert: 23. Apr 2005, 18:10
Wohnort: ~~~~~

Nächste

Zurück zu Access Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast