mdb konvertieren PW entfernen

Moderator: ModerationP

mdb konvertieren PW entfernen

Beitragvon Gast » 03. Mai 2021, 08:08

Hallo,
ich will bei einer mdb-Datei das Passwort entfernen. Das Passwort ist bekannt und ich kann sie öffnen.
Beim Versuch sie in eine accdb zu konvertieren, kommt die Meldung:
"Sie versuchen eine Kennwortgeschützte Datenbank zu konvertieren. Entfernen Sie das Kennwort, und versuchen Sie es dann erneut. Verwenden Sie zum Schützen der konvertierten Datenbank den Befehl "Mit Kennwort verschlüsseln.""

Wie bekommt man das Passwort weg?
Gruß Heinz
Gast
 

Re: mdb konvertieren PW entfernen

Beitragvon joergqvc » 03. Mai 2021, 08:20

Hallo Heinz,

ich weiß leider auch nicht genau, wie man es macht. Aber vielleicht hilft Dir dieser Link hier weiter:
https://support.microsoft.com/de-de/office/verschl%C3%BCsseln-einer-datenbank-mithilfe-eines-datenbankkennworts-12aa0e5c-34c6-4957-af3b-b5f5cfa9a766#bm4

LG


Jörg
joergqvc
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 49
Registriert: 14. Jan 2021, 11:47

Re: mdb konvertieren PW entfernen

Beitragvon Gast » 03. Mai 2021, 08:48

Hallo Jörg,
danke, habe ich gemacht. Aber zu
Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Informationen, und klicken Sie dann auf Datenbank entschlüsseln.

Diesen Eintrag gibt es bei mir nicht Da steht nur "Komprimieren & Reparieren".
In den anderen Menüs finde ich auch nichts zum Entfernen des PW.
Versucht habe ich das Skript
von
Code: Alles auswählen
dim eng
set eng = CreateObject("DAO.DBEngine.36")
eng.CompactDatabase "c:\Pfad\zu\Deiner\Db\DeineDb.mdb", _
                    "c:\Pfad\zu\Deiner\Db\NeueDb.mdb", _
                    ";LANGID=0x0409;CP=1252;COUNTRY=0;pwd=", _
                    64, ";pwd=DeinDbPasswort"

und
Code: Alles auswählen
dim eng

set eng = CreateObject("DAO.DBEngine.36")
eng.CompactDatabase "c:\Pfad\zu\Deiner\Db\DeineDb.mdb", _
                    "c:\Pfad\zu\Deiner\Db\NeueDb.mdb", _
                    ";LANGID=0x0409;CP=1252;COUNTRY=0;pwd=", _
                    64, ";pwd=DeinDbPasswort"

http://www.office-loesung.de/ftopic586291_0_0_asc.php
Bei beiden kommt:
Zeile: 3
Zeichen: 1
Fehler: ActiveX-Komponenten kann kein Objekt erstellen:
'DAO.DBEngine.36
Code:: 800A01AD
Quelle Laufzeitfehler in Microsoft VBScript

Muss für Acc2010 da etwas geändert werden?
Gruß Heinz
Gast
 

Re: mdb konvertieren PW entfernen

Beitragvon Marco PB » 03. Mai 2021, 11:29

Hat damit wahrscheinlich nichts zu tun, aber sollte es nicht heissen "dim eng as object"?
Marco PB
 

Re: mdb konvertieren PW entfernen

Beitragvon Gast » 03. Mai 2021, 15:21

Öffne die mdb exclusiv und erledige dort Deine PW-Problematik.
Danach sollte das Konvertieren kein Proöblem mehr sein.
Gast
 

Re: mdb konvertieren PW entfernen

Beitragvon Gast » 06. Mai 2021, 07:29

Hallo,
Öffne die mdb exclusiv und erledige dort Deine PW-Problematik.

Die DB ist exclusiv geöffnet und dann?
Wenn man sie normal speichern will, wird das PW verlangt.
Wenn man nichts eingibt, kommt "Kein zulässiges Kennwort"
Gruß Heinz
Gast
 

Re: mdb konvertieren PW entfernen

Beitragvon SGast » 06. Mai 2021, 08:34

Hallo,
Die DB ist exclusiv geöffnet und dann?
Datenbank entschlüsseln und schließen.

Gruß Steffen
SGast
 

Re: mdb konvertieren PW entfernen

Beitragvon Gast » 06. Mai 2021, 12:41

Hallo,
hä, ich schrieb bereits als Antwort zu
Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Informationen, und klicken Sie dann auf Datenbank entschlüsseln.
Diesen Eintrag gibt es bei mir nicht. Da steht nur "Komprimieren & Reparieren".

Daher versuchte ich ja das Skript.
Gruß Heinz
Gast
 

Re: mdb konvertieren PW entfernen

Beitragvon SGast » 06. Mai 2021, 13:39

Hallo,
bei einer MDB müsste "Datenbankkennwort löschen" stehen.
Wenn dies bei dir nicht steht, muss das eine Ursache haben!

Ansonsten kannst du noch versuchen alle Objekte der Datenbank in eine neue DB zu importieren.

Gruß Steffen
SGast
 

Re: mdb konvertieren PW entfernen

Beitragvon ComputerVersteher » 06. Mai 2021, 18:16

Heinz hat geschrieben:In den anderen Menüs finde ich auch nichts zum Entfernen des PW.
Hast Du auch unter Datenbanktools nachgesehen (da war es wohl noch unter Access 2007)?

Die VBScripte laufen nicht weil Du bestimmt Windows 64bit und Access 32bit verwendest. Du kannst entweder das Script in einer 32bit Umgebung ausführen
Code: Alles auswählen
"c:\windows\syswow64\wscript" "Pfad\zum\VBScript"
oder Du führst den VBScript Code in einem 32bit VBA Host aus, also z.B. Deinem Access (einfach eine leere DB erstellen, den Code in eine eigene Prozedur kopieren und diese starten).

Gruß CV
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen."
Benutzeravatar
ComputerVersteher
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 526
Registriert: 23. Jul 2016, 18:17

Re: mdb konvertieren PW entfernen

Beitragvon Gast » 07. Mai 2021, 13:18

Hallo,
ComputerVersteher hat geschrieben:"c:\windows\syswow64\wscript" "Pfad\zum\VBScript"

Ich bekomme
Code: Alles auswählen
Zeile: 1
Zeichen: 1
Fehler: Anweisung erwartet

Die AZ habe ich alle drin, aber auch mit Varianten kommt die Meldung. Pfade stimmen.
Woran liegt es wohl?
Gruß Heinz
Gast
 

Re: mdb konvertieren PW entfernen

Beitragvon SGast » 07. Mai 2021, 13:37

Hallo,
unabhängig davon, dass ich nach der Ursache suchen würde, statt Umwege zu finden :? .

Du brauchst kein VBScript, das geht viel einfacher aus Access (oder auch Excel,Word).

Code: Alles auswählen
Sub UmDieEcke()
Dim eng As New dao.DBEngine
' Set eng = CreateObject("DAO.DBEngine.120")
eng.CompactDatabase "c:\Pfad\zu\Deiner\Db\DeineDb.mdb", _
                    "c:\Pfad\zu\Deiner\Db\NeueDb.mdb", _
                    ";LANGID=0x0409;CP=1252;COUNTRY=0;pwd=", _
                    64, ";pwd=DeinDbPasswort"
End Sub


Gruß Steffen
SGast
 

Re: mdb konvertieren PW entfernen

Beitragvon SGast » 07. Mai 2021, 13:55

... und mit dem passenden Code so:
Code: Alles auswählen
Sub UmDieEcke()
Dim eng As New dao.DBEngine
Dim db As dao.Database
    Set db = eng.OpenDatabase("c:\...\test.mdb", -1, 0, ";pwd=DeinPasswwort")
    db.NewPassword "DeinPasswort", ""
    db.Close
End Sub


Ich vermute allerdings, dass das (bei dir) nicht zum Erfolg führt.

Gruß Steffen
SGast
 


Zurück zu Access Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste