Seite 1 von 1

Label adressieren

BeitragVerfasst: 22. Aug 2021, 09:03
von benny66
Hallo,
Wie kann man mit einem VBA-Schnipsel im Direktbereich ein Label erreichen, das mit einer Textbox assoziiert ist?
Der Name der Box ist bekannt, der des Labels nicht (hat irgendeinen Namen der vielen Bezeichnungsfelder…)
Danke für Hinweise.
Gruß Benny
Edit
als Versuch, Zugriff zu bekommen
forms!frmX!txtName.labelalign=2
Bringt Laufzeitfehler '2455': Sie haben einen Ausdruck eingegeben, der einen ungültigen Verweis auf die Form/Report-Eigenschaft enthält.

Re: Label adressieren

BeitragVerfasst: 22. Aug 2021, 12:17
von SGast
Hallo,
folgendes sollte funktionieren:
Direktfenster hat geschrieben:? Forms("MeinForm").DeinTextfeld.Controls(0).Name


Wobei ich Bezeichnungsfeldern, welche ich direkt anspreche, auch "richtige" Namen gebe.

Gruß Steffen

Re: Label adressieren

BeitragVerfasst: 23. Aug 2021, 09:58
von Gast
Hallo Steffen,
danke. Super, das passt.
Jetzt habe ich den Namen und kann ihn aus der Liste im Eigenschaftenblatt auswählen.
Kann man die Markierung auch mit VBA erreichen? Das entspräche ja dem Mausklick auf den Anfasser des Labels.
Gruß Benny

Re: Label adressieren

BeitragVerfasst: 23. Aug 2021, 10:21
von Beaker s.a.
Hallo Benny,
Kann man die Markierung auch mit VBA erreichen? Das entspräche ja dem Mausklick auf den Anfasser des Labels.

IMO nur in der Entwurfsansicht. In der Formularansicht/zur LZ kann ein Label keinen
Focus erhalten; - wenn du draufklickst springt der Focus zum zugehörigen Textfeld
oder wird ignoriert wenn es keins gibt, und auch das On(Dbl)Click-Event nicht behandelt
wird.

gruss ekkehard

Re: Label adressieren

BeitragVerfasst: 24. Aug 2021, 11:01
von Gast
Hallo Steffen,
ich habe es jetzt mit dem Befehl zur Laufzeit gelöst. Ich meinte allerdings, in der Entwurfsansicht irgendwie ohne die Maus das Label markiert zu bekommen. Aber das geht nicht.
Gruß Benny

Re: Label adressieren

BeitragVerfasst: 24. Aug 2021, 13:41
von Beaker s.a.
IMO doch, - per TAB-Taste.

Re: Label adressieren

BeitragVerfasst: 25. Aug 2021, 12:01
von benny66
Hallo,
ich glaube das geht nicht, auch nicht mit Umsch & Tab. Die Tasten springen bei einem Layout immer nur die Zellen an.
Es geht also immer auf die Box oder den Button, den ich zwischen Label und Textbox habe. Button und Box sind in einem Layout, das Label nicht mehr. Damit der Button das Label nicht überdeckt, ist es Transparent gestellt.
So schafft man es, vor der Textbox zwei Controls zu haben, ihr Label und einen cmd-Button. In eine Layout-Zelle passt aber nur 1 Control und ich habe dafür den Button genommen, um den Klick zu ermöglichen. Da er transparent ist, wird das Label trotzdem gezeigt.
Die ganze Einrichtung ist leichter, wenn vor dem Aufziehen des Buttons in die Layout-Zelle das Label aus dem Layout entfernt, verkleinert (ggf., kein Muss) und benannt ist (lbl...)
Ist das Label benannt, kann man es leicht aus der Liste auswählen
Übrigens fand ich keine Eigenschaft für ein Control, die im Anordnen-Register dem Button "In den Vordergrund" bzw. "In den Hintergrund" entspräche.
Wo könnte die sein?
Gruß Benny