Import von Excel-Datei auf mehrere Tabellen verteilen

Moderator: ModerationP

Import von Excel-Datei auf mehrere Tabellen verteilen

Beitragvon BadaPing » 31. Aug 2021, 14:10

Hallo zusammen,

Ich habe einen täglichen Bericht in Excel (nur ein Tabellenblatt), der wie folgt aufgebaut ist.
Spalte A: Name der Abteilung
Ab Spalte B: Verschiedene Performance-Messgrößen

Nun habe ich eine Access-Datenbank, in der es für jede Abteilung eine eigene Tabelle gibt, d.h. Spalte A ist identisch mit dem Titel der jeweiligen Tabelle. Die Tabelle in Access wiederum hat in der Spalte A das jeweilige Datum als Key und dann folgend wieder die verschiedenen Performance-Messgrößen.

Wie kann ich nun automatisiert die Excel-Datei in Access importieren? Idealerweise könnte ich die Funktion über einen Button starten und dabei die jeweilige Datei auswählen und das Datum, also den Key, manuell eingeben. Für Lösungshinweise oder Links wäre ich dankbar. Überwiegend habe ich das Problem in der Suche gefunden wie man mehrere Excel-Dateien in eine Access-Tabelle importiert, aber nicht meine Problemstellung.

Vielen Dank im Voraus!
Frederik
BadaPing
 

Re: Import von Excel-Datei auf mehrere Tabellen verteilen

Beitragvon SGast » 31. Aug 2021, 14:16

Hallo,
Nun habe ich eine Access-Datenbank, in der es für jede Abteilung eine eigene Tabelle gibt
Dies widerspricht den Regeln einer relationalen Datenbank und sollte nmM geändert werden.

Gruß Steffen
SGast
 

Re: Import von Excel-Datei auf mehrere Tabellen verteilen

Beitragvon BadaPing » 31. Aug 2021, 14:24

Hallo Steffen,

Für meine Zwecke macht diese Aufteilung Sinn. Meine Berichte und Auswertungen, die ich in der Datenbank erstelle, wähle ich die einzelne Abteilung aus und lasse mir deren Performance anzeigen.

Viele Grüße
Frederick
BadaPing
 

Re: Import von Excel-Datei auf mehrere Tabellen verteilen

Beitragvon knobbi38 » 31. Aug 2021, 14:33

Hallo Frederick,

wie Steffen das schon beschrieben hat, mußt du erst die Tabellen normalisieren und dann kannst du auch vernünftig importieren.
Access ist nicht Excel und wenn du anschließend Auswertungen erstellen möchtest, müssen diese Tabellen nach den Regeln eine relationalen DB angelegt bzw. erstellt werden.

Gruß Ulrich
knobbi38
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 3475
Registriert: 02. Jul 2015, 14:23

Re: Import von Excel-Datei auf mehrere Tabellen verteilen

Beitragvon KlausMz » 31. Aug 2021, 15:31

Hallo,
wähle ich die einzelne Abteilung aus und lasse mir deren Performance anzeigen.

Auch wenn alle Abteilungen in einer Tabelle sind (wie es für eine Datenbank sein sollte), kann man problemlos einzelne Abteilungen wählen und auswerten.
Da muss man nur entsprechend filtern, das ist sogar noch einfacher als jeweils eine Tabelle.
Wieso sind eigentlich in der SpalteB der Exceltabelle verschiedene Performance-Messgrößen ? Wie werden die unterschieden ?

Ein Datum ist vom Datentyp Double (Fließkomma) und als Key nur bedingt geeignet.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 40253
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Import von Excel-Datei auf mehrere Tabellen verteilen

Beitragvon Beaker s.a. » 31. Aug 2021, 15:57

Hallo Klaus,
Wieso sind eigentlich in der SpalteB der Exceltabelle verschiedene Performance-Messgrößen ?

Er schreibt
Ab Spalte B
Ereignisorientierte Programmierung:
Alles, was geschieht, geschieht.
Alles, was während seines Geschehens etwas anderes geschehen
läßt, läßt etwas anderes geschehen.
Alles, was sich selbst im Zuge seines Geschehens erneut geschehen
läßt, geschieht erneut.
Beaker s.a.
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1205
Registriert: 14. Jul 2012, 21:56
Wohnort: Bremen

Re: Import von Excel-Datei auf mehrere Tabellen verteilen

Beitragvon KlausMz » 31. Aug 2021, 16:06

Hallo,
das Ab habe ich überlesen.
Aber damit wird der Aufbau der Access Tabellen noch falscher.
Hier liegt eine n:m Beziehung vor zu der in Access 3 Tabellen erforderlich sind.

- Abteilungen
- Messgrößen
- Messwerte (Mit Datum und Messwerden)

Die 3. Tabelle einhält dann einen Fremdschlüssel zur Messgröße und zur Abteilung sowie den eignetlichen Messwert und das Datum.
In je einem DAtensatz.
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 40253
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Import von Excel-Datei auf mehrere Tabellen verteilen

Beitragvon Beaker s.a. » 31. Aug 2021, 16:12

Und, ...
Stichwort "Normalisierung", hier die Minimalstanforderung.
Na gut, Klaus war schneller.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ereignisorientierte Programmierung:
Alles, was geschieht, geschieht.
Alles, was während seines Geschehens etwas anderes geschehen
läßt, läßt etwas anderes geschehen.
Alles, was sich selbst im Zuge seines Geschehens erneut geschehen
läßt, geschieht erneut.
Beaker s.a.
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1205
Registriert: 14. Jul 2012, 21:56
Wohnort: Bremen

Re: Import von Excel-Datei auf mehrere Tabellen verteilen

Beitragvon KlausMz » 31. Aug 2021, 16:25

Hi,
Na gut, Klaus war schneller.
Dafür ist Deins mit Bild deutlicher
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 40253
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Import von Excel-Datei auf mehrere Tabellen verteilen

Beitragvon Beaker s.a. » 31. Aug 2021, 16:29

Vielleicht hilft's ja.
Ereignisorientierte Programmierung:
Alles, was geschieht, geschieht.
Alles, was während seines Geschehens etwas anderes geschehen
läßt, läßt etwas anderes geschehen.
Alles, was sich selbst im Zuge seines Geschehens erneut geschehen
läßt, geschieht erneut.
Beaker s.a.
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 1205
Registriert: 14. Jul 2012, 21:56
Wohnort: Bremen

Re: Import von Excel-Datei auf mehrere Tabellen verteilen

Beitragvon Gast » 31. Aug 2021, 16:32

Hier liegt eine n:m Beziehung vor zu der in Access 3 Tabellen erforderlich sind.

Dann klappt eine Aufteilung auch über je eine Anfügeabfrage pro Tabelle (für sinnvolle Strukturen sind Lösungen oft einfacher):
Grundlagen - SQL ist leicht (4) - Aktualisierung einer Tabelle
Gast
 

Re: Import von Excel-Datei auf mehrere Tabellen verteilen

Beitragvon BadaPing » 31. Aug 2021, 17:18

Hallo zusammen,

Vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen! Mir ist jetzt ehrlich gesagt noch nicht ganz klar, warum man es auf drei Tabellen aufteilt. Aber da lese ich mich nochmal grundsätzlich ein bzw. schaue, wie ich meinen ursprünglichen Bericht aufbereiten muss, damit der Import funktioniert. Weil ich sonst einfach alles in einer Tabelle gemacht hätte und dort dann entsprechend angefügt.

Den Link bzw. die Datei, die zuletzt gepostet wurde, kann ich leider nicht öffnen.

Viele Grüße und vielen Dank an alle
Frederick
BadaPing
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11
Registriert: 31. Aug 2021, 17:06

Re: Import von Excel-Datei auf mehrere Tabellen verteilen

Beitragvon KlausMz » 31. Aug 2021, 18:27

Hallo,
Den Link bzw. die Datei, die zuletzt gepostet wurde, kann ich leider nicht öffnen.
Warum nicht, kommt eine Meldung ?

Hier noch was zum Lernen:
Theorie:
https://www.hdm-stuttgart.de/~riekert/lehre/db-kelz/
Mehr Praxis:
https://www.access-tutorial.de/
Gruß
Klaus . . . . . Feedback wäre wünschenswert.
Ich möchte bitte keine unaufgeforderten PN. Fragen bitte im Forum.
Benutzeravatar
KlausMz
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 40253
Registriert: 06. Okt 2003, 15:09
Wohnort: Irgendwo in der Pfalz

Re: Import von Excel-Datei auf mehrere Tabellen verteilen

Beitragvon BadaPing » 31. Aug 2021, 18:57

Also ohne neue Registrierung kann man das wohl nicht öffnen.

Danke für die anderen Links! Ich bin jetzt am schauen, wie ich die Excel-Datei importiere und dann in Access richtig zuordne und anfüge.
BadaPing
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11
Registriert: 31. Aug 2021, 17:06

Re: Import von Excel-Datei auf mehrere Tabellen verteilen

Beitragvon BadaPing » 01. Sep 2021, 07:19

Hallo zusammen,

Ich habe die Tabellen nun wie bereits vorgeschlagen erstellt. Das Problem aktuell ist noch der Datenimport. Aktuell bringe ich in Excel über eine Hilfstabelle die Daten in die richtige Form, so dass ich sie problemlos in die Tabelle Stichtage anfügen kann. Allerdings ist das nicht die eleganteste Lösung.

Hat jemand eine Idee, wie ich die Daten in Access vernünftig aufbereite? Mein Problem ist, dass ich in meiner Ursprungsdatei die einzelnen Kennzahlen in den jeweiligen Spalten habe und für Access nun alle Werte in einer Spalte benötige inkl. der Zuordnung der richtigen MessgrößenID.

Mein Ziel wäre es, dass ich den Import in Access starte, die zu importierende Datei auswähle und dabei den Stichtag ergänze, der dann für den kompletten zu importierenden Datensatz ergänzt wird.

Viele Grüße
Frederick
BadaPing
Im Profil kannst Du frei den Rang ändern
 
Beiträge: 11
Registriert: 31. Aug 2021, 17:06

Nächste

Zurück zu Access Forum (provisorisch)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste