Office Forum
www.Office-Loesung.de
Access :: Excel :: Outlook :: PowerPoint :: Word :: Office :: Wieder Online ---> provisorisches Office Forum <-
Index
Profil anzeigen : MiH
Avatar Alles über MiH

 SQL-Tester
Anmeldungsdatum:  25.11.2009
Beiträge insgesamt:  Alle Beiträge von MiH anzeigen
Wohnort:   
Website:   
Beruf:   
Interessen:  
Rufname:
Twitter:
Facebook:
Kontakt MiH
E-Mail-Adresse:  
Private Nachricht: Private Nachricht senden
MSN Messenger:  
Yahoo Messenger:
AIM-Name:  
ICQ-Nummer:
Die neuesten Beiträge:
Seite 1 von 5 Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
  Thema: mehrere Daten (?) (beantwortet)
MiH

Antworten: 6
Aufrufe: 161

Forum: Access Formulare   Verfasst am: 02. Sep 2011, 11:07   Titel: AW: mehrere Daten (?)
Mach einfach 2 Tabellen Kurstabelle: kurs_id, Kursname Bsp: 1,Boxen Kursdaten-Tabelle: kd_id, kurs_id, beginn, ende Bsp: 1, 1, 01.01.2011, 31.01.2011 2, 1, 15.01.2011, 1 ...
  Thema: mehrere Daten (?) (beantwortet)
MiH

Antworten: 6
Aufrufe: 161

Forum: Access Formulare   Verfasst am: 02. Sep 2011, 09:54   Titel: AW: mehrere Daten (?)
Tabelle: kurs_id,beginn,ende Jetzt ist es doch egal, wie lange ein Kurs dauert oder? Berechnen kannst du es mit datediff("d",beginn, ende)
  Thema: Standardwert bei einem Kombinationsfeld (beantwortet)
MiH

Antworten: 2
Aufrufe: 186

Forum: Access Formulare   Verfasst am: 01. Sep 2011, 18:27   Titel: Standardwert bei einem Kombinationsfeld
Ich verzweifel gerade etwas. Ich habe ein Kombinationsfeld und aus einer Abfrage kommt der Standardwert. Jetzt hatte ich einfach unter der Eigenschaft "Standardwert" den Feldname (http://mar ...
  Thema: Abfrage fortlaufend befüllen (mit Feedback)
MiH

Antworten: 4
Aufrufe: 232

Forum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 13. Aug 2011, 08:52   Titel: AW: Abfrage fortlaufend befüllen
vielen Dank. Den Link hatte später gesehen. :)
  Thema: Abfrage fortlaufend befüllen (mit Feedback)
MiH

Antworten: 4
Aufrufe: 232

Forum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 12. Aug 2011, 19:04   Titel: AW: Abfrage fortlaufend befüllen
Es sollte nicht 0 eingetragen werden, sondern der letzte Wert und dann so lange bis wieder ein Wert vorhanden ist. 01.01.2011 | 1,00 02.01.2011 | NULL 03.01.2011 | NULL 04.01.2011 | 4,00Jetzt soll ...
  Thema: Abfrage fortlaufend befüllen (mit Feedback)
MiH

Antworten: 4
Aufrufe: 232

Forum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 12. Aug 2011, 13:14   Titel: Abfrage fortlaufend befüllen
Ich habe eine Tabelle, in der ein Zeitraum steht. Für diesen Zeitraum (tage) können Beträge eingegeben werden. Jetzt möchte ich gern, wenn man für einen Tag keinen Betrag eingibt, automatisch der Wert ...
  Thema: Sichtbarkeit der Spalten in einer Listbox (mit Feedback)
MiH

Antworten: 2
Aufrufe: 213

Forum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 14. März 2011, 11:03   Titel: AW: Sichtbarkeit der Spalten in einer Listbox
Unter Eigenschaften gibst du die Spaltenbreite ein: 0cm;2,54cmZeigt zum Beispiel nur die 2. Spalte an.
  Thema: per Knopfdruck mehrere Zeilen einfügen (beantwortet)
MiH

Antworten: 59
Aufrufe: 4009

Forum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 11. März 2011, 15:04   Titel: AW: per Knopfdruck mehrere Zeilen einfügen
Der Vorgesetzte muss nicht immer Recht haben. Auch gilt es zu beweisen, dass es manchmal bessere Wege gibt, besonders wenn es dir hier schon mindestens 2 Mal gesagt wurde. Bevor du deine Bewerbung ...
  Thema: Neuen Datensatz per VBA in Untertabelle Anlegen. (beantwortet)
MiH

Antworten: 1
Aufrufe: 952

Forum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 10. März 2011, 17:02   Titel: AW: Neuen Datensatz per VBA in Untertabelle Anlegen.
Private Sub button_erl_Click() Dim db As DAO.Database Set db = Application.CurrentDb Select Case Me.erledigt Case 4 db.Execute "INSERT INTO tbl_ticket ...
  Thema: per Knopfdruck mehrere Zeilen einfügen (beantwortet)
MiH

Antworten: 59
Aufrufe: 4009

Forum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 10. März 2011, 16:54   Titel: AW: per Knopfdruck mehrere Zeilen einfügen
Du musst natürlich noch reinschreiben, was du in der Tabelle haben möchstest. Bei mir steht NULL drin also nichts. ;) 128 = dbFailOnError - Führt ein Rollback für Aktualisierungen aus, falls ein Fe ...
  Thema: SQL: Satz mit höchstem Wert ziehen (beantwortet)
MiH

Antworten: 9
Aufrufe: 6732

Forum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 10. März 2011, 12:53   Titel: AW: SQL: Satz mit höchstem Wert ziehen
Okay, bei mir gings weil ich nur eine Kundennummer zum Testen hatte. Eine Lösung hatte ich schon einmal hier gepostet: AW: Abfrage Funktion Max
  Thema: SQL: Satz mit höchstem Wert ziehen (beantwortet)
MiH

Antworten: 9
Aufrufe: 6732

Forum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 10. März 2011, 10:37   Titel: AW: SQL: Satz mit höchstem Wert ziehen
SELECT Kunde, Max(Anlagedatum) AS MaxvonAnlagedatum, Status FROM tbl_Test WHERE status=1 GROUP BY Kunde, StatusGeht doch einfacher :D
  Thema: per Knopfdruck mehrere Zeilen einfügen (beantwortet)
MiH

Antworten: 59
Aufrufe: 4009

Forum: Access Programmierung / VBA   Verfasst am: 09. März 2011, 16:24   Titel: AW: per Knopfdruck mehrere Zeilen einfügen
Public Sub testme() Dim db As DAO.Database Dim a As Long, b As Long Set db = Application.CurrentDb b = Me.txt_anzahl For a = 0 To b - 1 db.Execute " ...
  Thema: Problem mit Parameter bei Abfrage (beantwortet)
MiH

Antworten: 1
Aufrufe: 232

Forum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 09. März 2011, 16:13   Titel: AW: Problem mit Parameter bei Abfrage
Public Sub testme() Dim db As DAO.Database Dim qdf As DAO.QueryDef Set db = Application.CurrentDb Set qdf = db.QueryDefs("Abfrage_name") qdf.Parame ...
  Thema: Kalenderwoche berechnen (mit Feedback)
MiH

Antworten: 5
Aufrufe: 375

Forum: Access Tabellen & Abfragen   Verfasst am: 07. März 2011, 14:58   Titel: AW: Kalenderwoche berechnen
?format(date,"WW")-1 Ergebnis: 10
 
Seite 1 von 5 - Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind
GMT + 1 Stunde

----> Diese Seite Freunden empfehlen <------ Impressum - Besuchen Sie auch: Microsoft Excel-Formeln